Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: United States of America
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Von diesem Putsch habe ich auch gehört, ein General der Marines sollte die Regierung festnehmen.
Die Verschwörer waren allerdings Vorsitzende von Konglomeraten, die Roosevelts Anti-Trust-Gesetze rückgängig machen wollten. Es waren keine Nazis im eigentlichen Sinne. Und der General hat -die amerikanische Armee war im Gegensatz zur Reichswehr in die Demokratie integriert - sofort die Möchtegern-Putschisten verpfiffen.
@Ingenieur
Ich muss mich hier kurz korrigieren, der Putsch war für 1934 geplant, und der erwähnte General verständigte die US-Presse.
Antisemitische Motive spielten jedenfalls eindeutig eine wichtige Rolle. Einer der Verschwörer soll geäußert haben, das der US-Präsident "zu sehr unter jüdischem Einfluss" stehe (!). Eine später eingesetzte Komission kam zu dem Ergebnis, das es mit diesem geplanten Putsch das Ziel gegeben habe, in den USA ein faschistisches Staatssystem zu etablieren.
Schlimmer ist jedoch, das seitens der US-Regierung in den 30ern und 40ern die Einwanderung von Menschen jüdischen Glaubens, die sehr häufig vor dem Antisemitismus in ihren Heimatstaaten flohen, unmöglich gemacht wurde. Dies geschah, indem mittels bürokratischer Hürden eine regelrechte "Mauer aus Papier" errichtet wurde. Eine entsprechend sehr geringe Anzahl Personen jüdischen Glaubens schaffte es in jener Zeit, in die USA einzuwandern. Der Hauptgrund hierfür dürfte in der antisemitischen Einstellung selbst von höchstrangigen Beamten des US State Department zu suchen sein. Es ist jedoch gut vorstellbar, das auch die Germanophobie des US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt - dieser hatte schon 1905 in einem Brief geäußert, die Deutschen seien "Schweine, die Viktualien konsumieren", und sich im 1.Weltkrieg während einen Aufenthalt in Frankreich schriftlich über die "Haufen toter Boches, die mit ihrem Gestank unsere empfindsamen Nasen beleidigten" ausgelassen - aus Deutschland stammende Personen jüdischen Glaubens nicht ausklammerte und dabei eine Rolle gespielt haben könnte.
http://www.usatoday.com/news/world/iraq ... ence_x.htm

Zitat:Chopper crashes in Iraq
Two U.S. soldiers die in crash; U.S. troops kill 18 insurgents.


BAGHDAD (AP) — A U.S. helicopter went down Friday in Iraq for the fourth time in two weeks, killing two soldiers on board, and America's top general acknowledged that its aircraft were increasingly in danger from ground fire. Witnesses and local police said two helicopters were flying together when gunmen opened fire, sending one of the aircraft crashing to the ground, smoke trailing behind it, near Taji, an air base just north of Baghdad.
Steigende Gehälter, mehr Beschäftigte.


Zitat:USA: Vollbeschäftigung bei moderater Lohnsteigerung

Immer noch keine Anzeichen, dass die amerikanische Wirtschaft einknickt! Die Zahlen zum Arbeitsmarkt, die eben veröffentlicht wurden, hätten kaum besser sein können, so dass das Sozialprodukt im ersten Quartal weiter zu machen scheint, wo es im vierten aufhörte, bei einer Wachstumsrate von mehr als 3 Prozent.

Toll und bei uns sinken die Reallöhne :evil:
Zitat:IRAK-DEBATTE
Bush-Gegner erleiden Schlappe im US-Senat

Die Gegner der Irak-Strategie von US-Präsident Bush im Senat haben einen Dämpfer erhalten. Republikanische Senatoren verhinderten die Debatte über eine Irak-Resolution, in der die geplante Aufstockung der Truppen im Irak kritisiert wird.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 02,00.html
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldun ... AB,00.html
Zitat:Auftakt zum (Vor-)Wahlkampf
Obama wirft seinen Hut in den Ring

Hillary Clinton hat schon vor zwei Wochen begonnen, heute startet auch Barack Obama seine Kampagne. Beide wollen ins Weiße Haus in Washington einziehen, wenn die Amtszeit von Präsident Bush abgelaufen ist. Doch vor der Wahl durch das Volk kommt die Vorwahl in der Demokratischen Partei.
....

Obama oder Clinton?

Dass viele Schwarze ihm derzeit trotzdem eher skeptisch gegenüberstehen, weil das liberale weiße Amerika im Obama-Taumel ist, scheint an dem Harvard-Absolventen, Juraprofessor, Senator und verheirateten Vater zweier Kinder abzutropfen. Wenn Obama heute antritt, hat Amerika jedenfalls sein Traumduell auf Demokratenseite: Hillary Clinton gegen Obama. .....


Stand: 10.02.2007 04:29 Uhr
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 65,00.html

Zitat:Pentagon-Mitarbeiter soll Bush in die Irre geführt haben

Der Untersuchungsbericht des Geheimdienstausschusses im Senat kommt einem Freispruch für US-Präsident George W. Bush gleich. Danach soll ein hochrangiger Pentagon-Mitarbeiter die US-Regierung mit fragwürdigen Informationen versorgt haben, um eine Invasion des Golfstaats zu rechtfertigen.
sorry, aber Bush verfügte seinerzeit nicht nur über Informatione von "hochrangigen Pentagon Mitarbeitern" sondern auch über Informationen, die von ausländischen Staatsoberhäuptern direkt an ihn herangetragen wurden
The Right To Political Beliefs And The First Amendment

http://cgi.wn.com/?action=display&articl...dex=recent

Zitat:What prompted me to write this article was an incident, only one of many, that recently occurred in Phoenix, Arizona. Tom Rawles has repeatedly been threatened with physical harm and continues to receive death threats.
What was his crime? At council meetings Rawles refuses to recite or stand during the Pledge of Allegiance as a peaceful protest against the U.S. war in Iraq. (...)
Tom Rawles macht schon länger "Ärger"
aus dem Jahr 1999

http://www.liberalia.com/htm/tr_christi ... tarian.htm

Zitat:When government reduces my freedoms to choose, government diminishes the opportunities I have to glorify God by voluntarily and freely choosing the option most pleasing to God. I must be free to not hire, not serve, not sell to and, even, hate a black man, a disabled person and/or a Christian. I must be free to kill myself, ingest drugs, eat red meat, and drink myself into a drunken stupor. I must be free to fornicate my brains out with as many creatures as are willing. I must be free to keep and/or spend my property, including my money, as I see fit. I must have all these freedoms so that I can decide, so that I can choose not to do these things, so that by choosing not to do these things I can honour and glorify God. Government destroys freedom of choice, and in the process, government destroys my opportunity to please God.
John McCain steigt ins Rennen ums Weiße Haus ein

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/25/0...45,00.html

Zitat:Im Rennen um das Weiße Haus hat mit Senator John McCain ein weiterer prominenter Republikaner seine Kandidatur offiziell bekanntgegeben. McCain nutzte einen Auftritt in einer spätabendlichen Talk-Show, um seine Kandidatur zu erklären: "Ich gebe bekannt, dass ich ein Kandidat für das Amt des Präsidenten der USA sein werde", sagte der 70-Jährige unter lautem Applaus in der Sendung des Talk-Stars David Letterman. (...)

Also irgendwie ist der zu alt für so einen Posten. Da muss man ja befürchten, dass er mitten im Amt das zeitliche segnet.
Reagan war auch schon 70 als er Präsident wurde und hat es dann immerhin noch zwei Amtsperioden geschafft. McCain hat aber noch ein paar Jahre in nordvietnamesischer Kriegsgefangenschaft verbracht, die der Lebenserwartung sicherlich nicht zuträglich waren.

Dennoch halte ich ihn für einen geeigneten Kandidaten, so alt ist er noch nicht.
bastian schrieb:Reagan war auch schon 70 als er Präsident wurde und hat es dann immerhin noch zwei Amtsperioden geschafft. McCain hat aber noch ein paar Jahre in nordvietnamesischer Kriegsgefangenschaft verbracht, die der Lebenserwartung sicherlich nicht zuträglich waren.

Reagan war dafür Schauspieler, das gleicht sich wieder aus... Wink
Al Masri in den USA mit Klage gescheitert

http://www.tagesschau.de/aktuell/meldung...AB,00.html

Zitat:Ein Berufungsgericht in den USA hat die Zulassung einer Klage des nach eigenen Angaben von der CIA verschleppten und misshandelten Deutsche Khaled al Masri abgelehnt. Der Fall gefährde die nationale Sicherheit der USA, indem Staatsgeheimnisse publik werden könnten, erklärten das Gericht in Richmond im US-Staat Virginia. (...)
wieso Staatsgeheimniss publik gemacht?

Es weiß doch inzwischen die ganze Welt, daß Bush seine Macht mißbraucht,
daß seine Jäger ohne Rücksicht auf Recht und Gesetz irgendwelche Menschen kidnappen, gefangen halten und foltern und auch erwiesene unschuldige Opfer in´m Terrorknast behalten

das Bush einen ungerechtfertigten Angriffskrieg gegen fremde Länder mit vorgezogenen Argumenten geführt hat,
...