Unzensierte News / Berichte...
#1
Unglaublich,
es gibt, nicht nur hier im Forum ;-), sondern auch noch andere unzensierte News mit Berichte und Meinungen in deutscher Sprache...;-)

Auszug aus s. Link...
---
Doch auch hier brauchte es Trump, der das einfach laut aussprach. Trump ist das Kind am Straßenrand im Märchen von des Kaisers neuen Kleidern, das lachend ruft, die Leute seien ja alle nackt. Zur Strafe für die Vernichtung heiliger Illusionsgebäude brüllt die deutsche Presse ihn an, er solle nicht mit dem Finger auf nackte Leute zeigen. Das wirkt so lächerlich, als würde der „Flat-Earth-Club“ trotzig verkünden, er habe tausende Mitglieder „rund um den Globus“.
---
https://www.epochtimes.de/politik/welt/t...66007.html

Wie auch immer, durch die Stimmungsmache / Hetze gegen Trump braucht er nun keine Rücksicht auf falsche Freunde nehmen und kann frei HANDELN,
ist auch keine Überraschung, s. Link v. 2015 und andere...und wenn nicht Trump, dann hätten ANDERE gehandelt... in welcher Form auch immer...wobei, D. Trump erscheint mir noch der harmloseste Kandidat zu sein...
https://www.youtube.com/watch?v=efAOEExv_e4
Zitieren
#2
Ja, hier im Forum wird ein breites Meinungsspektrum akzeptiert, weil ich eine sachliche Diskussion über alle gesellschaftliche Ansichten hinweg für sinnvoller halte als eine Lagerrhetorik, die egal von welcher Seite sie kommt nur unliebsame Meinungen unterdrücken soll und damit die Spaltung voran treibt. Dafür bietet dieses Forum keine Bühne, das bedeutet aber auch, dass ich da im Zweifel rigoros eingreife.

Und dementsprechend werde ich es hier nicht dulden, dass von Zensur gesprochen wird, nur weil die Einordnung von Situationen in verschiedenen Medien nicht den eigenen politischen Ansichten entspricht, völlig unabhängig davon, ob es sich um private oder öffentlich-rechtliche Urheber handelt. Zensur ist ein Verfahren, der etwas völlig anderes beschreibt, und die wir hier in Deutschland allen anderslautenden Unkenrufen zum Trotz in den meinungsbildenden Bereichen nicht haben.

Suche dir also bitte einen anderen Titel für dein Thema aus, ansonsten werde ich das machen.
Zitieren
#3
Hallo Helios,
danke für deine Antwort, " ansonsten werde ich das machen. "
ich bin natürlich mit jedem anderen geeigneten Titel einverstanden, also bitte ändern,
auch akzeptiere ich jede andere Meinung.
Ansonsten bin ich Demokrat nach Schweizer-Art, wobei ich verschiedene intl. Berichterstattungen verfolge und vergleiche...
Zitieren
#4
Hallo Helios, @ all
By the way...

hier ein Auszug aus s. Link unten.
-----------
Civilian crisis management must thus always be at the heart of European foreign and security policy. 2017 was the year when we achieved a breakthrough on Permanent Structured Cooperation. Let us make 2018 the year when we finally achieve a breakthrough on the civilian side, on a “Civilian Common Security and Defence Policy”!
+
But we first need to find, train and support the experts we need for these things. We want the EU to be able to do this on its own in the future. And we suggest that all EU Member States undertake to second such experts to a new civilian European Stabilisation Corps.

--------------
http://www.atlanticcouncil.org/blogs/nat...ense-union

Meine Frage dazu,
was habe/n ich/wir unter einem " a new civilian European Stabilisation Corps." zu verstehen?
Doch nicht etwa uniformierte oder zivile Milizen wie in anderen Ländern schon länger üblich ? oder etwas anderes?
Zitieren


Gehe zu: