Indische Fregatten
#1
Hier sollten alle Nachrichten über indische Fregatten der unterschiedlichsten Klassen gesammelt werden. Der Thread wäre ein Pendant etwa zu "chinesische Fregatten", um die Übersichtlichkeit zu erleichtern.
http://www.marineforum.info/Daily_News/daily_news.html
Zitat:...
12 July

...
INDIA (#India)
GRSE shipyard at Kolkata has delivered the first of currently four ordered Project 28 ASW-frigates, KAMORTA, to the Indian navy … first “fully indigenously built” major Indian navy warship.
(rmks: it seems the Indian navy this weekend indeed received two major warships – see 11 Jul KOLKATA – yet, I still wonder whether media just mixed them up)

....
Zitieren
#2
http://www.marineforum.info/Aktuelles_H ... /maaw.html
Zitat:Die Regierung hat ein lange verschobenes Großprojekt auf den Weg gebracht – und überraschend auch gleich noch die Weichen für ein neues gestellt.


Beim Fregatten-Projekt 17A waren schon vor einigen Jahren alle Design-Spezifikationen, ja selbst Vorverhandlungen mit den Werften abgeschlossen. Direkt im Anschluss an Projekt 17, in dessen Rahmen die indische Marine zwischen 2010 und 2012 drei im Lande gebaute Fregatten der SHIVALIK-Klasse erhalten hat, sollten als Folgevorhaben weitere sieben Fregatten eines modifizierten Designs gebaut werden. Wie in Indien üblich, ließ man sich beim Weg durch die genehmigenden Hierarchien allerdings erst einmal wieder gehörig Zeit. Nun hat die Regierung endlich dem Projekt seinen Segen gegeben und dafür umgerechnet etwa 7 Mrd. Euro bewilligt.

Die neuen Mehrzweckfregattensollen etwas größer, schneller und auch „stealthier“ werden als die 6.100 ts großen SHIVALIK. Bewaffnung und Sensoren sollen für Operationen unter Mehrfachbedrohung ausgelegt sein. Vier Schiffe sollen bei Mazagon Dockyards in Mumbai gebaut werden, die anderen drei bei Garden Reach in Kalkutta. Zur Zeitplanung gibt es noch keine Details, aber Experten gehen davon aus, dass das letzte Schiff wohl erst nach 2025 fertig sein dürfte.
...
Zitieren


Gehe zu: