Costa Rica
#1
Die Ablehnung von Korruption macht sich inzwischen auch in Mittelamerika bemerkbar
da darf niemand mehr von "Bananenrepublik" sprechen
http://www.spiegel.de/politik/ausland/c ... 62920.html
Zitat:Costa Rica: Oppositionskandidat Solís gewinnt Präsidentenwahl
Montag, 07.04.2014 – 09:05 Uhr

Luis Guillermo Solís verspricht Costa Rica eine "moralische Revolution", er will Korruption und Ungleichheit bekämpfen. Bei den Wählern kommt das gut an: Er triumphiert bei der Präsidentenwahl.
...
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausl ... 83423.html
Zitat:Costa Rica
Solís gewinnt Präsidentenwahl
07.04.2014 · Er galt als der Favorit, nun hat Luis Guillermo Solís die Stichwahl gewonnen: Der Kandidat der Mitte-Links-Partei PAC wird neuer Präsident von Costa Rica.
...
http://derstandard.at/1395364449333/Cos ... idat-Solis
Zitat:Oppositionskandidat Solís wird Costa Ricas neuer Präsident


7. April 2014, 07:19 Einziger Konkurrent hatte sich schon vor Wochen aus dem Wahlkampf zurückgezogen - Image der Regierungspartei ruiniert - Wahlbeteiligung lag be knapp 60 Prozent

San Jose - Der Politikneuling Luis Guillermo Solís hat bei der Stichwahl um das Präsidentenamt in Costa Rica einen Erdrutschsieg erzielt. ...
Zitieren
#2
http://www.heise.de/tp/news/100-Oekostr ... 83976.html
Zitat:100% Ökostrom in Costa Rica
Seit Jahresbeginn versorgt sich das mittelamerikanische Land allein über erneuerbare Energien

Seit vergangenem Sommer gelingt es der kleinen Kanareninsel El Hierro, sich zu 100% über Strom aus erneuerbaren Quellen zu versorgen. Nach der ersten Insel weltweit, die sich allein mit Ökostrom versorgt, folgt nun mit Costa Rica ein ganzes Land. Denn das Land in Mittelamerika deckt seit Jahresbeginn seinen Strombedarf allein aus erneuerbaren Quellen. Und auch die Verbraucher werden dafür belohnt, dass in dem Land seit langem erfolgreich auf die Diversifizierung der Stromerzeugung gesetzt wird.
...
Zitieren


Gehe zu: