Forum-Sicherheitspolitik
Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Druckversion

+- Forum-Sicherheitspolitik (https://www.forum-sicherheitspolitik.org)
+-- Forum: Hintergründe (https://www.forum-sicherheitspolitik.org/forumdisplay.php?fid=64)
+--- Forum: Spekulationen, Gerüchte und Vermutungen (https://www.forum-sicherheitspolitik.org/forumdisplay.php?fid=67)
+--- Thema: Szenario Nordkorea vs. Südkorea (/showthread.php?tid=785)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36


- tienfung - 26.12.2010

Zitat:Südkorea will wieder scharf schießen

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel bleibt angespannt: Südkorea hat für die kommende Woche neue Manöver mit scharfer Munition angekündigt. Immerhin soll die Übung nicht in der Nähe der umstrittenen Seegrenze zum Norden stattfinden.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,736576,00.html
Scheinen ja solangsam richtige Lust und Laune zu entwickeln^^.

Wieviele Soldaten wohl diesmal. Wenn man immer so ließt wieviele bei Seeübungen dabei sind (ist aber ja auch Personalbedingt wenn da so nen CVN mit 5k Mann is^^) hört sich 800 Soldaten doch wenig an.


- Erich - 26.12.2010

auch das Handelsblatt berichtet über Südkoreas Pläne - mit einer netten Zusatzinformation:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.handelsblatt.com/politik/international/wachsende-spannungen-suedkorea-kuendigt-weitere-manoever-an;2719224">http://www.handelsblatt.com/politik/int ... an;2719224</a><!-- m -->
Zitat:26.12.2010 13:38 Uhr
Wachsende Spannungen:
Südkorea kündigt weitere Manöver an


Die Lage zwischen den beiden koreanischen Staaten bleibt angespannt: Südkorea hat eine Serie weiterer Manöver mit scharfer Munition angekündigt - dieses Mal aber nicht in der Nähe der umstrittenen Seegrenze zu Nordkorea. Außerdem vereinbarten die Verteidigungsminister Südkoreas und Chinas ein Treffen.
...



- tienfung - 26.12.2010

Das ist wohl mal echt ne nette Zusatzinformation.

Obs da nur um beruhigung der Chinesen geht die zur Besonnenheit rufen oder schon um die ersten Wirtschaftsverträge und Aufteilungen unter den billigen Arbeitskräften Nordkoreas? ^^ :lol:


- Erich - 27.12.2010

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.marineforum.info/html/daily_news.html">http://www.marineforum.info/html/daily_news.html</a><!-- m -->
Zitat: ...
27 December

...

THE KOREAS

* The ROK Navy has announced another series of “routine” naval gunnery exercises to begin on 27 Dec … will be staged in 12 sites in waters off the west coast, six sites off the south coast and five sites off east coast respectively. None, however, scheduled near the disputed Northern Limit Line (NLL) in the Yellow Sea.
* South Korean media allege the US will deploy aircraft carrier RONALD REAGAN to East Asia.
(rmks: unconfirmed, but REAGAN recently completed an operational workup in preparation for an early 2011 deployment)
...



- Schneemann - 08.01.2011

Zeichen der Entspannung?
Zitat:Nordkorea schlägt Gespräche mit dem Süden für Ende Januar vor

Seoul (Reuters) - Nordkorea bemüht sich um die Aufnahme von Gesprächen mit dem Süden.

Das kommunistische Land schlug dazu einen Termin Ende Januar oder Anfang Februar vor, wie das nordkoreanische Komitee für die friedliche Wiedervereinigung Koreas am Samstag mitteilte. Der Norden stelle keine Vorbedingungen für den Start der Gespräche. "Südkorea sollte jegliche Bedenken beiseitelegen, die Herzen öffnen und positiv auf den Vorschlag des Nordens reagieren", zitierte die amtliche Nachrichtenagentur KCNA die Mitteilung des Komitees.
<!-- m --><a class="postlink" href="http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE70701M20110108">http://de.reuters.com/article/worldNews ... 1M20110108</a><!-- m -->

Schneemann.


Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Erich - 26.02.2011

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.de.rian.ru/security_and_military/20110224/258424060.html">http://www.de.rian.ru/security_and_mili ... 24060.html</a><!-- m -->
Zitat:China sieht Lösung von koreanischem Atomproblem auf dem Verhandlungsweg
Thema: Streit um Nordkorea-Atomprogramm

13:26 24/02/2011
PEKING, 24. Februar (RIA Novosti).
...



Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Tiger - 22.03.2011

Südkorea könnte im Fall eines neuen Koreakrieges aufgrund der Schwächen seiner Marine bei der U-Boot-Jagd und Minenabwehr den Seekrieg verlieren, und auch auf die Bedrohung durch das nordkoreanische ABC-Waffen-Arsenal und seine Artillerie wird hier eingegangen:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://english.chosun.com/site/data/html_dir/2010/04/29/2010042901362.html">http://english.chosun.com/site/data/htm ... 01362.html</a><!-- m -->
Zitat:New Threat from N.Korea's 'Asymmetrical' Warfare
North Korea has over the last 10 to 20 years been developing what is called an "asymmetric strategy," which involves focusing on areas, however small, where South Korea is inferior to the North or lacking altogether. One part of this strategy is submarines. The North is believed to have a fleet of around 70 submarines, including some 20 1,830-t Romeo-class subs and 20 330-t Shark-class subs.
Nordkorea könnte seine U-Boote und Seeminen im Kriegsfall nutzen, um die feindlichen Häfen zu blockieren und Südkorea so vom Nachschub abzuschneiden. Schon dadurch könnte Südkorea einen erneuten Koreakrieg verlieren.
Zusätzlich könnte Nordkorea einen Teil seiner ballistischen Raketen auf südkoreanische Industrieeinrichtungen abfeuern...


Die nordkoreanischen Spezialeinheiten könnten jenen von Südkorea und der USA ebenbürtig, teilweise sogar überlegen sein:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://english.chosun.com/site/data/html_dir/2011/02/09/2011020900571.html">http://english.chosun.com/site/data/htm ... 00571.html</a><!-- m -->
Zitat:USFK Chief Explains Threat from N.Korean Special Forces

North Korea's 200,000-strong special forces are divided into 60,000 troops assigned to special missions and 140,000 light infantry troops, the commander of the U.S Forces Korea told South Korean lawmakers Tuesday. Gen. Walter Sharp was speaking in a meeting with the National Assembly's Defense Committee.



Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Schneemann - 10.08.2011

Zitat:Nordkorea schießt Granaten in Richtung Süden ab

Seoul (Reuters) - Nordkorea hat am Mittwoch mehrere Granaten in Richtung der südkoreanischen Insel Yeonpyeong abgeschossen.

Offenbar habe es sich dabei um ein Manöver gehandelt, hieß es in südkoreanischen Medien und Regierungskreisen. Die Nachrichtenagentur Yonhap meldete, Südkorea habe das Artilleriefeuer erwidert.

Aus dem südkoreanischen Verteidigungsministerium verlautete, die Geschosse seien vor der Insel im Meer niedergegangen. Es sei noch unklar, ob sie bereits südkoreanisches Territorium erreicht hätten. Fischerboote wurden in die Häfen zurückgeholt und die Inselbewohner in Sicherheit gebracht, wie Medien berichteten.
<!-- m --><a class="postlink" href="http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE7790CA20110810">http://de.reuters.com/article/worldNews ... CA20110810</a><!-- m -->

Schneemann.


Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Tiger - 11.08.2011

Das dürfte die Situation auf der koreanischen Halbinsel nicht gerade verbessern:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.berlinerumschau.com/news.php?id=26903&title=Neuer+%C4rger+f%FCr+Obama%3A+S%FCdkorea+will+eigene+Atombombe&storyid=1001312438414">http://www.berlinerumschau.com/news.php ... 1312438414</a><!-- m -->
Zitat:Neuer Ärger für Obama: Südkorea will eigene Atombombe

Der Konflikt auf der Koreanischen Halbinsel könnte sich demnächst wieder zuspitzen. Nun wollen die Südkoreaner offenbar auch eine eigene Atombombe bauen. Die Verhandlungen der Vizeaußenminister seitens den USA und Südkorea haben sich in Washington als zufrieden stellend erwiesen, dennoch bleibt die Situation weiter angespannt.
Hatte Südkorea nicht schon früher mal entsprechende Ambitionen?


Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - tienfung - 13.08.2011

Jo früher gabs Überlegungen.. aber eine zu Grunde kriechende USA, ein fanatischer Kim und die China Träger sollten sie endlich wachgerüttelt haben dass vllt. doch nicht die gehoffte Hilfe von der anderen Seite des Teiches (rechtzeitig) ankommt.


Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Schneemann - 22.08.2011

Zitat:Nordkorea will südkoreanische Einrichtungen veräussern

Konflikt um eingefrorenes gemeinsames Torismusprojekt spitzt sich zu

Nordkorea fordert die noch verbliebenen Südkoreaner im Feriengebiet am Kumgang-Gebirge auf, das Land binnen 72 Stunden zu verlassen. Ausserdem will das kommunistische Land südkoreanische Einrichtungen verkaufen.

(dpa) Der Konflikt um ein seit drei Jahren eingefrorenes gemeinsames Tourismusprojekt von Südkorea und Nordkorea spitzt sich zu. Nordkorea erklärte, die noch verbliebenen Südkoreaner im Feriengebiet am Kumgang-Gebirge an der nordkoreanischen Ostküste müssten das Land binnen 72 Stunden verlassen. Ab sofort würden sämtliche Immobilien, Ausrüstungen und Fahrzeuge der südkoreanischen Seite auf legalem Wege veräussert, wurde ein Tourismusbeamter von den Staatsmedien zitiert. Das kommunistische Land hatte bereits mehrfach mit dem Verkauf südkoreanischer Immobilien gedroht.
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/nordkorea_suedkorea_einrichtungen_veraeussern_1.12003806.html">http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/i ... 03806.html</a><!-- m -->

Schneemann.


Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Erich - 16.10.2011

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.marineforum.info/html/daily_news.html">http://www.marineforum.info/html/daily_news.html</a><!-- m -->
Zitat:...

13 October

...
NORTH / SOUTH KOREA
North Korean military reportedly has moved combat aircraft to bases near the Northern Limit Line, off the west coast, and mobile ground-to-air missiles and missile launchers near South Korean-held Baeknyeong Island. Similar measures noted ahead of the November 2010 shelling of South Korea's Yeonpyeong Island. Speculations on plans for a military provocation while the South Korean President is visiting the United States
...
ein ungewöhnlicher Schritt für diese Jahreszeit - normalerweise eskaliert der Konflikt im Frühjahr und Frühsommer, wenn die Wassertemperaturen steigen und alljährlich die Krabben-Fangsaison beginnt.


Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - tienfung - 17.10.2011

Der Winter steht langsam vor der Tür und man kann sich in Nordkorea halt nicht nochmehr Frostleichen und Hungertücher erlauben. Im Endeffekt ist es nix anderes als das Gebettel nach 10t Reis. So wie jedes Jahr.


Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Erich - 28.10.2011

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.marineforum.info/html/daily_news.html">http://www.marineforum.info/html/daily_news.html</a><!-- m -->
Zitat:...
27 October
...

SOUTH KOREA
South Korean troops launched a two-day major exercise near Baengnyeong, a frontline island in the Yellow Sea near the tense sea border with North Korea … part of a nationwide exercise that will last until 04 Nov … joint drill involving Marines, jet fighters, naval ships and army troops.
....



Re: Szenario Nordkorea vs. Südkorea - Marauder - 19.12.2011

Kim Jong Il gestorben:

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.welt.de/politik/ausland/article13774088/48-Stunden-Geheimhaltung-nach-Kim-Jong-ils-Tod.html">http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... s-Tod.html</a><!-- m -->