Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
ich hab mal gelesen das man die iris-t nicht mit flares "reinlegen" kann, ist das eigentlich korrekt?
Waffen der Welt sagt dazu:

Zitat:Der Suchkopf wird von einem programmierbaren Rechner gesteuert, der über eine moderne Bildverarbeitung verfügt. Damit ist es möglich die Charakteristik von Täuschkörpern, wie Flares, auszuwerten und zu erkennen. ...
http://waffen-der-welt.alices-world.de/m...index.html

Das bedeutet aber nicht automatisch, dass die Rakete immun gegen Flares ist. Die charakteristischen Erkennungszeichen von Täuschkörpern können sich einsatzbedingt ändern, auch kann man bessere Täuschkörper entwickeln. Das ist ein beständiger Wettlauf, wie überall in der Rüstungstechnik.
Wie sieht es den BVR technisch aus??? AMRAAM oder Meteor oder Derby? Was plant man?
Weis eigendlich jemand, wiso die Türkei die 298 Leo2A4 nicht auf A6 aufrüsten liess ?
das kostet viel geld. Wink

die 298 leos haben schon mehrere hundert millioenen euro gekostet, wenn die auch noch zu a6 aufgerüstet worden wären wäre das schon ein milliarden-auftrag.
Zitat:Desert Puma postete
das kostet viel geld. Wink

die 298 leos haben schon mehrere hundert millioenen euro gekostet, wenn die auch noch zu a6 aufgerüstet worden wären wäre das schon ein milliarden-auftrag.
Als ich den ganzen Thread von "Rüstung/Türki" gelesen hatte, war sogar die rede, dass die Türkei sich sogar anscheinend 1'000 Leo2(a6?) holen will, daher dachte ich, dass die Türkei die doch gleich auch als A6 sich holen hätten können...
Zitat:Commandos postete
Zitat:Desert Puma postete
das kostet viel geld. Wink

die 298 leos haben schon mehrere hundert millioenen euro gekostet, wenn die auch noch zu a6 aufgerüstet worden wären wäre das schon ein milliarden-auftrag.
Als ich den ganzen Thread von "Rüstung/Türki" gelesen hatte, war sogar die rede, dass die Türkei sich sogar anscheinend 1'000 Leo2(a6?) holen will, daher dachte ich, dass die Türkei die doch gleich auch als A6 sich holen hätten können...
Die 1000 Leo2 sind schnee von Gestern vor allem weil Deutschland damals nicht liefern wollte. Jetzt will die Turkei ein eigenes Panzer bauen.
Es wurden Leo2 A4 beschaft weil die sofort lieferbar sind, besser als alle was die Turkei bis jetzt hatte und biliger als A6. Und, nach bedarf, kann mann sie später auch auf A6 brignen. Wink
Ich finde die Leo2 die beschafft wurden sind unnötig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1. Sabre und Leo1 modernisation sind übergangshalber genung!
2. Man könnte die viel weniger alle Leo1 modernisieren(was auch gut für die Rüstungsindustrie ist!)
3. Ich denke die Leo2 wurden nur gekauft um mit Griechenland mitzuhalten, da diese sich auch welche beschafft haben.
4. Das beste währe ALLE Leo1 zu modernisieren + Sabre und auf den neuen türkischen Panzer zu warten der alle M48 ersetzen sollte(nicht 1zu1).

Hoffentlcih wird der neue Panzer der GIAT entwurf oder XK-2!
Was ist die normale marschwaffe der türkei?
Zitat:Ecko postete
Ich finde die Leo2 die beschafft wurden sind unnötig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1. Sabre und Leo1 modernisation sind übergangshalber genung!
2. Man könnte die viel weniger alle Leo1 modernisieren(was auch gut für die Rüstungsindustrie ist!)
3. Ich denke die Leo2 wurden nur gekauft um mit Griechenland mitzuhalten, da diese sich auch welche beschafft haben.
4. Das beste währe ALLE Leo1 zu modernisieren + Sabre und auf den neuen türkischen Panzer zu warten der alle M48 ersetzen sollte(nicht 1zu1).

Hoffentlcih wird der neue Panzer der GIAT entwurf oder XK-2!
Ich wiederhole mich wieder.
Leo2A4 ist besser als Sabra oder modernisierte Leo1! Sind sofort lieferbar und mit moderniesierung auf A6 werden die noch besser!
Sabra und mod Leo1 sind am grenzen ihre fähigheiten. Das eigene Panzer der Turken ist noch zukunft music und keine weiss wie gut er wird.

Und ja die wurden gekauft um mit Griechenland mitzuhalten. So läufts, leider, in unsere nachbarschaft.
So weit ich mich erinnern kann, hat Griechenland den Leo 2 A6, oder irre ich mich?
Zitat:-Cobra- postete
So weit ich mich erinnern kann, hat Griechenland den Leo 2 A6, oder irre ich mich?
Yep. Gibt zwar einige kleinere Unterschiede, so wie bei beinahe jedem lokalen Leo, aber das ist im wesentlichen der A6.
Griechenland hat 170 A6 gekauft und dazu auch 180 A4 als "gesenk" bekommen.
Die Griechische sind viel besser gepanzert als die Normale A6. Zusätzliche wannen und turmpanzerung. Bessere minenschutz.
Jungs Wilkommen im Neuen Griechenland Thread, nennen wir den gleich mal um...:bonk:


Ps:Skywalker, ich würde dir seit Tagen schon gerne ein PN schicken, aber dein Postfach ist voll.

MfG
Commandos
@Commandos:

Ich rate dir angesichts deiner letzten rhetorischen und OT-"Glanzleistungen" in dieser Hinsicht ernsthaft zur Zurückhaltung!
Der Sachbezug zum Thema sollte nachzuvollziehen sein, sofern das Interesse am Thema den Hang zur Polemik überwiegt.