Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wie würde sich eine Mekrav4 in der türkischen Armee machen ?
Als idee gut aber die Turkei hatte noch nie interese an Merkava gezeigt. Und Israel hatte noch nie versucht der Merkava zu exportieren.
Zitat:ChrisCRTS postete
Als idee gut aber die Turkei hatte noch nie interese an Merkava gezeigt. Und Israel hatte noch nie versucht der Merkava zu exportieren.
Da fände ich eine Arbeit zwischen Israel und Türkei gut wen sie zusammen einen Mekrav5 rausbringen und die Türkei somit sich die Lizens dafon ergattert, dass wäre auch ein Fortschritt für beide in Sache zusammen arbeit in der R-Industrie, anstatt das die Türkei einen eigenen Panzer machen will.
Bei der Seite von Roketsan stand einmal, dass die Türkei den Leclerc auf Lizenz bauen wollte. Warum haben die damit aufgehört und 300 leo 2 gekauft?
Ist der Leclerc um so vieles schwächer oder...???
Zitat:Commandos postete
Zitat:ChrisCRTS postete
Als idee gut aber die Turkei hatte noch nie interese an Merkava gezeigt. Und Israel hatte noch nie versucht der Merkava zu exportieren.
Da fände ich eine Arbeit zwischen Israel und Türkei gut wen sie zusammen einen Mekrav5 rausbringen und die Türkei somit sich die Lizens dafon ergattert, dass wäre auch ein Fortschritt für beide in Sache zusammen arbeit in der R-Industrie, anstatt das die Türkei einen eigenen Panzer machen will.
Das problem ist das Merkava 4 neu ist und so schnell wird keine nachfolger kommen. Und die Turkei will jetzt ein eigene Panzer bauen und nicht warten.
Zitat:ChrisCRTS postete
Zitat:Commandos postete
Zitat:ChrisCRTS postete
Als idee gut aber die Turkei hatte noch nie interese an Merkava gezeigt. Und Israel hatte noch nie versucht der Merkava zu exportieren.
Da fände ich eine Arbeit zwischen Israel und Türkei gut wen sie zusammen einen Mekrav5 rausbringen und die Türkei somit sich die Lizens dafon ergattert, dass wäre auch ein Fortschritt für beide in Sache zusammen arbeit in der R-Industrie, anstatt das die Türkei einen eigenen Panzer machen will.
Das problem ist das Merkava 4 neu ist und so schnell wird keine nachfolger kommen. Und die Turkei will jetzt ein eigene Panzer bauen und nicht warten.
tja, "meine" türkei ist halt weltmeister im geld pulverisieren für etwas was sich nicht lohnt. :heul:Big Grin:evil:
-Ich fand das modell von GIAT(das auf dem Leclerc) basiert gut! Sehr modern, ich denke mal mit Nachladesystem,...

-Gut oder besser gesagt perfect währe wenn noch ein IFV gebaut wird(mit ATGM...)

-als M113 Teilersatz würde ich XA-200 oder Pandur gut (ich denke ca. 1000 Stück währen angemessen)

-Sehr wichtig finde ich das die Türkei seine Infanterie modenesiert: Neue Camos, Sturmgewehre, ATGM, Funkgeräte,LMGs(Negev währe gut), neue standart Panzerabwehrwaffe(Shipon), Standart Scharfschützengwehre(Dragunov ersatz-neues Galil Scharfschützengewehr währe gut)...
ich kann ecko nur zustimmen aber als Scharfschützengwehr würd ich ein türkisches fabrikat nehmen keine ahnung im forum wurd ma eins gepostet soweit ich mich noch daran erinnern kann Smile

ich find die türkei hat sehr sehr starke differenzen bei der infanterie und der luftabwehr.. bei der luftabwehr wird ja nun was gemacht, aber die infenterie hat echt moderinisierungsbedarf Sad
@ Timur Da ist die Türkei aber nicht alleine, da kommt in den nächsten Jahren in vielen NATO Armeen noch einiges.
@Timur das war ein 12,5mm Scharfschützengewehr was nicht gerade geeignet ist als Standart Scharfschützengewehr oder Dragunov Ersatz. Deswegen das 7,62mm Galil.
Zitat:Ecko postete
-als M113 Teilersatz würde ich XA-200 oder Pandur gut (ich denke ca. 1000 Stück währen angemessen)
Du weist aber das die Turkei ca.3200 M-113 hat oder? Und das nur die APC ohne die spezial varianten! Wink
@ChrisCRTS klar sie sollen ja auch nur die ältesten ersätzen und vor allem die Ex-DDR BTR-60!!!!
Zitat:Turkey Buys 127 AIM-9X Sidewinder Missiles
Quelle: http://www.defenseindustrydaily.com/200 ... /index.php


ist die AIM-9x die modernste luft-luft rakete?
Zitat:tayfi postete
Zitat:Turkey Buys 127 AIM-9X Sidewinder Missiles
Quelle: http://www.defenseindustrydaily.com/200 ... /index.php


ist die AIM-9x die modernste luft-luft rakete?
Sagen wir es mal so die AIM-9X zählt zu den modernsten Dogfight Luft - Luft Raketen der Welt. Die IRIS-T wird nach dem was ich häufig lese als moderner eingestuft. Ich denke das die türkische Luftwafffe im Rahmen des Terminator-II Projekt Python-5 WVR-Raketen einführt, sollte sich die Türkei in Zukunft für den EF-2000 entscheiden so kann es auch möglich sein das IRIS-T eingeführt wird.
"Modernste Luft-Luft-Rakete" ist zu pauschal.
Die AIM-9X ist einer der aktuellen Raketen für den Kurzstreckenbereich. Die IRIS-T ist in Konzeption und Ausstattung die modernere Rakete für diesen Einsatzbereich.

edit: Drängler! Tongue