Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Was meint Ihr hat die Türkei die mittel eine atommacht zu werden?
@Alex der Grosse

Naja wenn die Pakistanis mit einer schwachen Wirtschaft, ohne wirkliche Freunde (die Chinesen kamen ja erst ab '62 nach dem gewonnen Grenzkrieg gegen Indien), und nach zwei Kriegen,...
zur Nuklearmacht avancieren können, dann kann die Türkei dies auch vollbringen und auch in einer kürzeren Zeitspanne.
Man hört seit Jahren immer wieder über gewisse Kanäle zu Pakistan.
Diese 'Gerüchte' werden auch dadurch glaubwürdiger, da die Türken und Pakistanis traditionell 'befreundet' sind und da auch seit Jahren und Jahrzehnten pakistanische Ofiiziere in der Türkei ausgebildet werden (Musharraf wurde in einer Militärakademie in Istanbul ausgebildet)

Rein theoretisch ist es also durchaus möglich. Das einzige Problem - man müsste die nukleare Profileration so lange wie möglich geheim halten, was ja im Zeitalter der Spionagesatelliten kaum möglich ist.
Hmm wo ein Wille ist,ist auch ein Weg wenn die ollen Iraker und Iraner es schaffen können(naja zumindest fast) dann kann es die Türkei auch ich würde dies aber nur in betracht zihen wenn die Iraner welche besitzen und würde eher auf konventionelle Waffen zurückgreifen,das heißt lieber eingenentwickelte Marschflugkörper als olle ballistische Raketen.
Da wird sich aber eine mänge länder sauer reagieren. Ich glaube die anderen staaten würden es nie erlauben das Türkei eine Atommacht wird.
@Alex der Grosse
Zitat:Da wird sich aber eine mänge länder sauer reagieren. Ich glaube die anderen staaten würden es nie erlauben das Türkei eine Atommacht wird.
Wenn es um die Sicherheit eines Landes geht, dann spielt das nur eine unwesentliche Rolle. Sieh dir Israel an, man palavert so lange bis es mit den eigenen Interessen vereinbar ist - aber sobald dies nicht mehr der Fall ist, spricht man dem Ausland egal ob UN oder irgendein Land das Recht ab, sich in 'israelische Angelegenheiten' einzumischen.

Die Türkei hat zwei wichtige Erbfeinde - egal wie es im Augenblick politisch aussieht. Russland und der Iran sind diese 'Erbfeinde'. Die Russen stehen den Türken am Kaukasus entgegen, auch gibt es eine türkisch-iranische Rivalität wenn es um Aserbaidschan und Armenien geht. Aber Türken und Iraner zanken sich schon seit Ende des Abbasiden Kalifats um die Dominaz in der islamischen Ummah. Sprich wer die Führungsnation ist/sein soll.

Achja es geht ja um *türkische Streitkräfte*...
Also sehe ich es durchaus als rechtens und als vernünftig an wenn die Türkei (gesetzt dem Fall einer iranischen Profileration) nach Atomwaffen strebt.
Denn im Zweifelsfall verlässt sich keiner (gern) auf fremde Hilfe.
Aber nicht nur die Türkei, auch Ägypten und Saudi-Arabien als Gegenpole zu einer Prädominanz der Völker der Schuubiya (nicht-arabische Muslime) würden sich herausgefordert fühlen.

Und schon hat man ein *Wettrüsten* im kleinen Maßstab Wink
Zitat:hallo postete
Hallo,
wenn die Türkei atomare Waffen hätte ,währe es mir mir Verlaub Scheißegal ob uns Die USA oder EU oder Rußland verzeichen würden.:pillepalle:
Auja - mal schauen wie lange es dann dauer bis die naechste Wirtschaftskrise dann auf die Tuerkei zukommt Big Grin
naja koennen schonmal die Nordkoreaner fragen wie Plutonium schmeckt :evil:
tja ist halt so eine frage, angenommen die türkei hat raketen mit einer reichweite von 2500km (wenn man moskau erreichen will) damit kann man aber auch fast ganz europa abdecken ist schon klar das man mit anderen augen angesehen wird, jetzt kommt aber die frage auf können es sich italien, frankreich und deutschland erlauben in reichweite türkischer atomraketen zu kommen? ich glaube nicht, also würden sie so einiges dran setzten um das zu verhindern, die amis wären auch nicht erfreut, denen genügt es das die russischen raketen auf ihre basen in europa gerichtet sind, und auch die ost-europäischen länder wären nicht entzückt, ist halt ein zweischneidiges schwert die entwicklung von atomwaffen, mal kann es klappen (pakistan, nordkorea) mal nicht (irak, Libyen) die türkei ist halt viel näher an europa als der îran da ist es nicht verwunderlich das sie genauer unter die lupe genommen werden

~Steahltbomber

Naja das würde ich nicht ganz so sehen die Türkei will ja jetzt auch ihr erstes Atomkraftwerk bauen oder meherere !

mal ne allgemeine frage wie kann mann ein Land vor Atomwaffen beschützten ohne selber welche zuhaben ist das überhaupt in der jetztigen Zeit möglich =?===?????:frag:
Raketeabwehrschild.
Naja ich sehe es schon möglich das die Türkei A-waffen besitzen könnte.
1.Bedrohung durch iranische A-Waffen also beschafft man sich auch welche könnte keiner was sagen.
2.Maximale Reichweite 1000km naja um halt Irans Potenzial abzuwehren.
Big Grin

Amerika oder EU wäre nicht bedroht die Russen auch nich.



Naja dieTürken haben Vertrag unterschrieben also wird es mittelfristig nicht dazu kommen.
@ Steahltbomber & Azrail Ich glaube eher, das man im Falle iranischer A Bomben, eher auf die NATO setzen wird. Werden halt die A Waffen bestände der Amis in der Türkei aufgestockt. Aber eigene türkeische A Waffen sind eher Spekulation.
Hallo,
die Atomversuchszentrale liegt bei Kücükcekmece(kleine Schublade)/ISTANBUL.Vor 8 Jahren mußte man noch schwach Radioaktive Teilchen (MEDIZINISCH) aus den Ausland mit viel Bürokratie und noch mehr Geld besorgen.Heute sind wir so weit den Inlandsbedarf zu decken und zu Exportieren.Ich denke auch das es in naher Zukunft AtomSprengköpfe sein werden ohne Probleme als Zulieferer gibt es ja unsere Bruderstaaaten.Für die richtige Summe ist alles zu kaufen.Confusedchock:
Also wenn die türkei erstmal ihre Atomwaffen fertiggestellt hat, ist jeder für uns erreichbar.(Atom U-Boote)Big Grin

Und die anderen Turkstaaten sind auch dafür das die Turkei eine Atommacht wird.

Ich sag mal so, wenn Iran und Libyen an Atomwaffen arbeiten, werden das auch die Türken tun und es sieht auch so als würden die schon dran arbeiten.

Außerdem werden die Bomben nicht gegen Europa gerichtet, das sollte die garnicht Interessieren.

Wenn Frankreich und Israel Atombomben haben dürfen, dürfen wir das auch.:|
Zitat:Nas postete
Also wenn die türkei erstmal ihre Atomwaffen fertiggestellt hat, ist jeder für uns erreichbar.(Atom U-Boote)Big Grin
Mal ne Frage woher sollen den die Atom-UBoote herkommen?
Etwa dorther wo dann auch tuerkishce Flugzeugtraeger herkommen um die Schlacht von Lepanto zu raechen? *gg*


Zitat:Ich sag mal so, wenn Iran und Libyen an Atomwaffen arbeiten, werden das auch die Türken tun und es sieht auch so als würden die schon dran arbeiten.
Nur Iran - letztere haben alles aufgegeben udn erfreuen sich wieder besserer Wirtschaftsbeziehungen mitm Westen Big Grin
jaaja das liebe Geld und die Angst nachSaddam nachzufolgen *g*
Zucker und Peitsche hat was *g*
Und wie kommst du darauf das man daran schon bastelt???


Zitat:Außerdem werden die Bomben nicht gegen Europa gerichtet, das sollte die garnicht Interessieren.
:rofl:
Also den Serben und Griechen wird sowas garantiert interessieren
Vielleicht reaktivieren gar die Rumaenen ihr altes Atomwaffenprogramm wieder oder man gibt die bisherigen Ergebnisse udn Erfahrungen an die Serben weiter... http://www.globalsecurity.org/wmd/world ... index.html

Zitat:Wenn Frankreich und Israel Atombomben haben dürfen, dürfen wir das auch.:|
Wer behauptet den sowas :laugh:
Zitat:Also wenn die türkei erstmal ihre Atomwaffen fertiggestellt hat, ist jeder für uns erreichbar.(Atom U-Boote)
:lol!::bonk:
Wer in der Türkei hat den die Fähigkeiten Atom U-Boote zu bauen sowas bedarf jahrzehntelanger Forschung und bis jetzt haben nur Länder solche die auch wirklich den Anspruch haben International mitzumischen (USA/Russland/China/GB/Frankreich)
Weißt du überhaupt wieviel ein solches Boot kostet?
Es überschreitet das Millitärbudget der Türkei um einiges selbst nur solche zu entwickeln
@merowig
tja dazu war man schon unter tito fähig gewesen, material dazu hatte man zur genüge, gott sei dank hat man keine gebaut
http://english.pravda.ru/world/2002/09/03/35840.html

@nas und hallo
sehnt euch wohl nach den guten alten zeiten des osmanischen reiches zurück?
mal sehn was die zukunft bringt, glaube aber eher das die aufnahme so eines programms zur isolation führt