Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Zitat:Turkey to buy $200m. of Israeli UAVs
By ARIEH O'SULLIVAN



Culminating over six years of negotiations, Turkey is finally signing a $200 million deal on Monday to purchase a network of Israeli unmanned aerial vehicles and ground stations.

Turkey’s Defense Ministry chose the Israel Aircraft Industries’ Heron drone and Elbit System’s ground stations over the US General Atomics Aeronautical System’s Predator.

The Heron is a multi-role drone used for surveillance and reconnaissance missions. The deal involves some 10 ground stations, each one with three or four UAVs. The Turkish army, navy and air forces are all to use them.
:juhu:

Quelle: http://www.jpost.com/servlet/Satellite? ... 3790877909
Kann mir einer erklären was damit genau gemeint ist?

Hat sich erledigt:

Türkei bestellt Aufklärungsdrohnen in Israel

Die Türkei nutzt ihre guten Beziehungen zu Israel: Die Regierung in Ankara bestellt modernes Militärgerät aus dem Nahen Osten.


Die Türkei will mindestens 30 «Heron»-Aufklärungsdrohnen von Israel kaufen. Das Geschäft im Wert von 200 Millionen Dollar (154 Millionen Euro) wurde nach einer Ausschreibung vergeben, an der sich auch amerikanische und französische Firmen beteiligt hatten.
Die Türkei ist einer von Israels wichtigsten Handelspartnern. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan will kommenden Monat Israel besuchen. Die Reise wird als Versuch angesehen, die politischen Beziehungen zu Israel zu normalisieren, die nach türkischer Kritik an dem Vorgehen Israels gegen die Palästinenser abgekühlt waren. (nz)

Quelle: http://www.netzeitung.de/ausland/334738.html
Das heißt das die Türkei im wert von 200 Mio. US $ unebmannte Aufklärungsdrohnen von Israel kauft bei einer Ausschreibung hatte diese den Vorzug vor USA und Frankreich.
Hier ein Link der die "Heron" Drohne zeigt:
http://www.israeli-weapons.com/weapons/ ... Heron.html

Also mir wäre die Hermes lieber gewesen.
Super!(Wenn das nicht wieder eins dieser 100 Projekte ist)ich finde die heron gut!!!Und für den "Anfang" sind 30-40 genug.
Erstmal was neues "Heron" der IAI hat gewonnen da sich Atomics der Amerikaner zurückgezogen hat aus den Verhandlungen und anscheinend nur noch diese Firma übrig blieb,naja ich schätze die Europäer waren zu teuer.

Gleichzeitig wurde bekannt gegeben das sich Bell Textron aus den Verhandlungen für das ATAK Projekt(Kampfhelis 90St.) zurückgezogen hat und auch sein Büro in Ankara schließen wird,dazu wird erwartet das sich Boeing mit dem Apache Longbow nicht beteiligen wird.
Die Firmen die noch übrig sind kommen jeweils eine aus Russland(K-50) und Südafrika(Roovialk) und zwei aus Europa(Tiger u. Mangusta).

Ich persönlich finde den Roovialk nicht schlecht,mal sehen wer das rennen macht viel ist ja nicht mehr übrig.Smile
Wieso ziehen die Amerikanischen firmen irhe angebote zuruck? :frag:
Keine lust auf gewinn? :misstrauisch:
Hi Leute,

die Türkischen Streitkräfte sollen in der Welt die 10. Grösste Armee haben von 142 Ländern (Leider habe ich nur einen Link auf Türkisch auf www.cnnturk.com) ich versuche einen Link nachzuliefern.

Hoffentlich geht es mit der Modernisierung im machbarenbereich weiter.

In diesem Forum wurde des öfteren über die Reduzierung der Türkischen Streitkräfte geredet erstmal wurde nun bekannt durch den Türkischen Generalstab das die Streitkräfte um 150.000 Tausend Mann verkleinert werden sollen demnach würde sich die Truppenstärke von derzeit 665.000 Tausend auf 515.000 Tausend Mann verkleinern.

Was haltet Ihr davon ?
Zitat:die Türkischen Streitkräfte sollen in der Welt die 10. Grösste Armee haben von 142 Ländern (Leider habe ich nur einen Link auf Türkisch auf cnnturk.com)[...]nturk.com) ich versuche einen Link nachzuliefern
Hi Steahlt

Von der Mann-stärke währe das bestimmt eine der stärkste Armee der welt aber was ausrüstung geht glaube ich nicht das die dem neuesten stand haben.

Und die riesiege Panzer armee die die Türken haben sind zum grössten teil veraltet und nicht mehr einsatzfähig. Bestimmt auch in vielen anderen bereichen muss die Türkei viel neuens material kaufen um eine Moderne Armee zu haben. Die türkei wahr warscheinlich in den 80er Jahren eine sehr grosse und gute Armee was die qualität angeht.
Hi AlexSmile

selbstverständlich meinte ich auch wegen der Truppenstärke mir ist klar das die Türkei bei weitem nicht eine Moderne Armee hat aber Sie ist auf diesem Weg natürlich kann mann nicht vorraussehen wie sich das alles entwickelt zumal es natürlich daran hängt wie mann Finanziell dasteht.
Naja, nicht ganz. Die Türkei baut und entwickelt ja auch selbststandig etwas.
OK, so modern kann man sie auch net nennen, aber in paar Jahren, da bin ich mir überzeugt, wird sie hochmodern sein.

PS: Man sollte kein Land unterschatzen nur weil es nicht so modern ist.

Gruss
Hi Falcon

Ich wollte dich nicht beleidigen mit dem nicht so modern sein aber auch in ein paar Jahren wird es die Türkei auch nicht schaffen. Es ist leider sehr viel altes geräht im arsenal. Vieleicht sollte die Türkei Ihr Militärisches Potenzieal extrem verkleinern und daraus ein kleines aber schlagkräftiges Heer zu machen.
Allein die M-48 Panzer die die Türkei noch im diest hat sind ca. 2876 St. das ist der hammer so vie schrott. um die zu ersätzen braucht man jahre.


Gruss

Alex der Grosse
Die Ausgaben fürs Militär sind gesunken. Könnte es damit etwas zu tun haben?
Nur beschränkt.
Die türkische Armee hat viele 60iger Jahresysteme noch im Einsatz und die modernisierungen, die andere NATO Armeen in den 70igern und 80igern durchgemacht haben, nur sehr beschränkt durchgeführt und sich auch in der POst Kalter Krieg Ära nur beschränkt vom Konzept der grossen Massenarmee gelöst. Daher kommt der Rückstand, wobei die finaziellen Mittel der Türkei ja noch nie so umwerfend waren, wenn man die mit denen der NATO-Verbündeten vergleicht, während die Preise für die Waffen ähnlich hoch sind.

Dieser gap dürfte auch in den nächten Jahren nicht viel geringer werden, zumindest solange nciht, solange nicht mehr Geld zur Vefügung gestellt wird und solange keine Grundlegende Reform inklusive einer ordentlichen Verkleinerung durchgeführt wird.
Wieso die Armee wird verkleinert das Heer soll 300.000 Mann stark werden zur Zeit 400.000 Mann darüber hinaus wird auch die Panzerflotte verkleinert und wird sich wahrscheinlich bei 2500 Panzern einpendeln.Die M48 sind M60 Stand modernsiert und sind nicht Haufen Schrott,ja sie ist trotzdem veraltet aber die werden ja auch eingemottet da das billiger ist als "verschrotten".
Die Luftwaffe wird modernisiert und auch im maritimen Bereich soll man einiges umsetzt das wird aber natürlich noch 10 Jahre dauern.
Bis 2015-2020(je nach finazieller Stärke soll man eine etwas kleinere aber dafür moderne Armee haben.

MfG azze
Zitat:ChrisCRTS postete
Wieso ziehen die Amerikanischen firmen irhe angebote zuruck? :frag:
Keine lust auf gewinn? :misstrauisch:
Soweit ich das der Meldung der Milliyet-Zeitung entnehmen konnte, ziehen sich die amerikanischen Firmen zurück, weil die Türkei weiterhin auf Technologie-Transfer besteht. Und die Firmen (Bell Textron, Boeing) gesagt haben, daß der amerikanische Kongress diesen nicht genehmigen wird. Sie haben also schon Lust auf Gewinn, aber die US-Politik steht dem entgegen.