Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Klar in der Türkei sind Atombomben der USA stationiert nur gehören die nicht der Türkei darüber habe ich mal hier im Forum geschrieben.

Wenn wir nur eine Budget Information des Jahres 2005 hätten wäre es vielleicht einfacher auszurechnen was drin wäre und was nicht Sad
Deswegen frag ich ja ob die von chinas T-96 gut sind sie sind auch net bestimmt net so teuer merkava 4 kanz vergessen die israelis habens net mal geschaft die sabre fertig zu stellen und wen schon leo 2 dan a6 und was ist mit der selbst entwicklung geworden das war doch auch mal geplant
Zitat:Ali postete
Amerika soll gegen Türkei in Kerkük Stellung beziehn http://www.haberturk.com/habermetni.haberturk?@=176619

Andere quelle die englische Guardian zeitung
Amerika zeigt mal wieder sein wahres gesicht...
Gegen die Türkei. Die Zeiten sind vorbei wo die Türkei für die Amerikaner von Nutzen war. Jetzt hat die Türkei seine strategische Wichtigkeit für Amerika verloren. Die Kurden sind jetzt für die Amerikaner wichtiger, enttäuscht!Sad
Bald werden die Borvorkommen(60-70% der Weltreserven)(eine handvoll verarbeitetes bor kostet 100$) der Türkei die Interessen der Amerikaner anziehen. Sonst lässt sich die Stellung der Amerikaner nicht erklären.
wo kein rauch ist ist auch kein feuer jungs Smile
Quelle? bitteschön...
lest den beitrag von gökhan

edit / Turin: Link in türkischer Sprache entfernt!


die geschichte ist endwerder sehr gut erfunden oder es stimmt alles...
Sorry, ali, aber der Guardian berichtet das nicht. Weder gestern, noch vorgestern noch heute. (Habe alle drei Ausgaben vor mir liegen.)
Also bring' bitte, falls es stimmen sollte, eine Quelle, die auch von allen gelesen werden kann, also D. oder E.

Mal ganz davon abgesehen (ueberspizt formuliert):
Welche Rechte hat denn die Tuerkei, zu entscheiden, was im Nordirak passiert? Das entscheiden entweder die Bevoelkerung und deren (gewaehlte) Vertreter/Herrscher, oder derjenige, der das Land kontrolliert. Die Tuerkei ist weder das eine, noch das andere, auch wenn sie in den letzten Jahren immer wieder versucht hat, dort, im Schutze der Flugverbotszone, ihren Einfluss und ihre Macht, durch Invasionen des Irak, auszubauen.
Worum es der Tuerkei (oder tuerkischen Nationalisten) geht, ist es, dass sie den Nordirak, speziell Kirkuk, wegen dessen Oelreserven gerne selbst kontrollieren wuerden, und dass, wenn sie es nicht selbst tun koennen, bitte irgendjemand anderes machen soll, solange der nicht kurdisch ist.
Deswegen der Aufschrei.
Letztendlich ist das nichts anderes als das, was den Amis mit ihrer Politik gegenueber Irak und Iran von vielen, speziell aus dem islamischen Bereich, immer vorgeworfen wird: Kampf um Kontrolle der Rohstoffe.
Zitat:pseunym postete
Sorry, ali, aber der Guardian berichtet das nicht. Weder gestern, noch vorgestern noch heute. (Habe alle drei Ausgaben vor mir liegen.)
Also bring' bitte, falls es stimmen sollte, eine Quelle, die auch von allen gelesen werden kann, also D. oder E.

Mal ganz davon abgesehen (ueberspizt formuliert):
Welche Rechte hat denn die Tuerkei, zu entscheiden, was im Nordirak passiert? Das entscheiden entweder die Bevoelkerung und deren (gewaehlte) Vertreter/Herrscher, oder derjenige, der das Land kontrolliert. Die Tuerkei ist weder das eine, noch das andere, auch wenn sie in den letzten Jahren immer wieder versucht hat, dort, im Schutze der Flugverbotszone, ihren Einfluss und ihre Macht, durch Invasionen des Irak, auszubauen.
Worum es der Tuerkei (oder tuerkischen Nationalisten) geht, ist es, dass sie den Nordirak, speziell Kirkuk, wegen dessen Oelreserven gerne selbst kontrollieren wuerden, und dass, wenn sie es nicht selbst tun koennen, bitte irgendjemand anderes machen soll, solange der nicht kurdisch ist.
Deswegen der Aufschrei.
Letztendlich ist das nichts anderes als das, was den Amis mit ihrer Politik gegenueber Irak und Iran von vielen, speziell aus dem islamischen Bereich, immer vorgeworfen wird: Kampf um Kontrolle der Rohstoffe.
gegenfrage...welchs recht hatte die USA da reinzugehen?...
wir hätten da unsere türkmenen..ausserdem ist das ein ehemaliges osmanisches gebiet...
Zitat:abii postete
[gegenfrage...welchs recht hatte die USA da reinzugehen?...
wir hätten da unsere türkmenen..ausserdem ist das ein ehemaliges osmanisches gebiet...
Ich habe nicht gesagt, dass die Amis da ein Recht gehabt haetten.
Was es frueher mal war, zaehlt nicht wirklich, sonst koennten viele Laender viele (und haeufig auch die gleichen) Gegenden fuer sich beanspruchen, einfach weil sie ihnen, oder ihren Vorlaufern irgendwann mal gehoert haben.
Zudem war osmanisches Gebiet mal fast der ganze Nahe Osten (und auch noch andere Gebiete). Du willst hoffentlich nicht behaupten, dass die Tuerkei, als einer der vielen Nachfolgestaaten des osmanischen Reiches, Anspruch darauf hat, in allen diesen Gebieten zu entscheiden, was dort passiert?
"Eure Tuerkmenen", die im gesamten Nordirak eine Minderheitsbevoelkerung sind. Und wenn ich solche Saetze hoehre, dann denke ich (und vermutlich viele andere auch), das solche Saetze und Gedanken schon mehr als einmal zu Kriegen gefuehrt haben.
Fakt ist nunmal, dass der Nordirak nicht der Tuerkei gehoert. Wenn sie ihn haben will, muss sie einen Krieg anfangen, was sie, in Bezug auf die USA aber vor kurzem erst angeprangert haben.
Zitat:abii postete
wo kein rauch ist ist auch kein feuer jungs Smile
Quelle? bitteschön...
lest den beitrag von gökhan

http://www.turkish-defence.com/forum/vi ... php?t=1481
Turkish Defence :: ABD'nin Türkiyedeki Atom Bombaları...


die geschichte ist endwerder sehr gut erfunden oder es stimmt alles...
Ähmm ein Forum als unabhänige Quelle anzugeben ist schon sehr vermessen....
Aber bitte sei so gut und übersetz mir das mal mein türkisch ist in letzter Zeit sehr eingerostet........

Wenn A-Waffen in der Türkei vorhanden sein sollten (Was ich nicht glaube)
gehören die wohl den Amerikanern und nicht den Türken Wink
Zitat:Lynd postete
Zitat:abii postete
wo kein rauch ist ist auch kein feuer jungs Smile
Quelle? bitteschön...
lest den beitrag von gökhan

http://www.turkish-defence.com/forum/vi ... php?t=1481
Turkish Defence :: ABD'nin Türkiyedeki Atom Bombaları...


die geschichte ist endwerder sehr gut erfunden oder es stimmt alles...
Ähmm ein Forum als unabhänige Quelle anzugeben ist schon sehr vermessen....
Aber bitte sei so gut und übersetz mir das mal mein türkisch ist in letzter Zeit sehr eingerostet........

Wenn A-Waffen in der Türkei vorhanden sein sollten (Was ich nicht glaube)
gehören die wohl den Amerikanern und nicht den Türken Wink
Das haben wir doch schon einmal diskutiert...
Rolleyes
Jungs?
Wenn ihr sowas diskutieren wollt - warum geht ihr dann nicht ganz einfach in ein türkisches Forum?
Da ist nämlich im Gegensatz zu hier das Posten von türkischen "Quellen" erlaubt und außerdem verstehen es die Leute dort auch!
Hier ist nämlich die Mehrheit Deutsch oder Deutschsprachig, was - abgesehen von der sachlichen Fahrlässigkeit ein Forum als Quelle zu benennen - uns daran hindert fremdsprachige Quellen zu lesen deren Sprache wir nicht verstehen...
Zitat:Lynd postete
Zitat:abii postete
wo kein rauch ist ist auch kein feuer jungs Smile
Quelle? bitteschön...
lest den beitrag von gökhan

http://www.turkish-defence.com/forum/vi ... php?t=1481
Turkish Defence :: ABD'nin Türkiyedeki Atom Bombaları...


die geschichte ist endwerder sehr gut erfunden oder es stimmt alles...
Ähmm ein Forum als unabhänige Quelle anzugeben ist schon sehr vermessen....
Aber bitte sei so gut und übersetz mir das mal mein türkisch ist in letzter Zeit sehr eingerostet........
-----------------------------------------------------------------------------

ohne die ausländischen qullen haben wir nun ma keine anderen..jedenfals nicht 100% richtige..
in der seite wird eine geschichte erzählt...wie die türkei 1996 für 15 mil.$ 35kg angereichertes uran gekauft hat...für die übersetzung dafür hätt ich 1 jahr gebraucht .....ich hab auch nicht behaubtet das die geschicht wahr oder gelogen ist....wer türkisch lesen kann sollte das ma lesen....interesant sag ich nur...
kommt mal wieder zum Thema hier gehts um türk. Streitkräfte und nicht um Irak also sollte man sowas eher im Bereich "Türkei" oder "Irak" diskutieren.
Naja was die Streitkräfte angeht sind sie nicht handlungsfähig da ihre Fähigkeit begrenzt sind das heißt die Kapazitäten der Türkei sind aus militärischtechnischer Sicht zwar ausreichend und gut gegen Peshmerga oder PKK Terroristen aber nicht ausreichend gegen amerikanische Truppen also mal rein militärtechnisch gesehen politisch sowieso unmöglich aber dieser Bereich gehört hier nicht hin.
Ameika hat dort nicht ihre ganze armme
Ameika?
Amerika ist und wird auch auf längere Zeit für jedes Land ein zu harter Brocken bleiben - wenn wir von Russland und China mal absehen, obgleich ich auch da lieber mein Geld auf die USA setzen würde...
Alleine die Überlegung daß die Türken einen normalen Krieg gegen die USA gewinnen können ist atemberaubend lächerlich!
Hier gehts nicht um irgendwelche "X vs. Y"-Geschichten, sondern um Informationen und Diskussionen konkret zu den türkischen Streitkräften. Siehe den Hinweis von Thomas Wach. Wer sich jetzt weiter zu nicht Thread-spezifischen Angelegenheiten auslassen will, soll das in einem passenderen Thread tun, ansonsten werden Ermahnungen ausgeteilt! Das gilt besonders für unspezifische Einzeiler-Beiträge ohne Informations- oder Diskussionsgehalt!