Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
zu den Panzer wen der neue Panzer der Russen zum verkauf steht sollte man den kaufen der hiest irgend was mit x weis net. genau der modernste zur zeit
Zitat:Ali postete
guck mal auf

http://www.nadir.org/nadir/initiativ/ku ... bitzen.htm

und hab gelesen hab aber keine quelle das Firtina eine türkische haubitze sei wo Korea nur mit geholfen hat und man deshalb keine lizens braucht
Danke Ali.Die Maschine wird aus Süd-Korea geliefert, was wol bedeutet das wir das produkt nicht zu 100% herstellen.


Nochwas:
Jeder der eine mögliche Unterschriftenaktion, die für die Erhöhung der Militärausgaben in der Türkei sind, sollten das zu erkennen geben damit wir eine solche Kampagne in die Wege leiten können.
AGM wo kann ich unterschreiben?Big Grin

und zu ALI:die türken würden keine russen panzer kaufen,die sollen entlich mal die 400 leo2 kaufen und 90kamphelis holen dann haben die türken wieder eine gute landstreitkraft.

das CCIP programm was beinhaltet das denn alles?
Das ist kein problem.Wenn nur 20 Leute bereit sind zu Unterschreiben werde ich das organisieren.ich würde mal sagen 5 von hier und 15 vom Turkish-defence.com Forum und wir können das starten.

Das CCIP Programm ist wichtiger als die Panzer und die Helis, denn das programm sieht eine Modernisierung der F-16 vor.Sie sollen auf Block 50 umgerüstet werden, neue Radare, helmvisiere, AGM´s, AIM´s usw...
Kostenpunkt ca. 4 Milliarden Dollar.
Das ist sehr wichtig!

Die Panzer können warten, denn die Sabres die man möchte würden ausreichen bis man einen Panzer mithilfe Südkoreas bauen kann.Das ist aber nur reine Spekulation.
Die 75 Hubschrauber sollten beschaffen werden.
wird das CCIP programm von den amis durchgeführt oder israelis oder doch von der TAI??
und wo liegt das problem beim CCIP warum unterschreibt man nicht den vertrag oder wurde er schon unterschrieben?

die ganzen M-60 panzer sollen ja auf Sabra3 umgerüstet werden habe ich gehört gute alternative finde ich.

soll die türkische lutwaffe auch noch EF oder F18hornets beschaffen?oder langen die F-16 vollkommen aus?

also mit meiner unterschrift kannst rechnen ist ja fürs VaterlandBig Grin
kurze dumme frage....hab grad in türkischen defenc-forum gelesen..das die amis
die f-16 abschalten können..ist das wahr?:frag:
keine Ahnung aber ich finde ihr übetreibt extrem was soll die Türkei jetzt mit solchen Rüstungsprojekten das Geld wäre besser in Forschung und Entwicklung der eigene Rüstungsindusrie besser angelegt und das schafft auch Arbeitsplätze.
Wozu King Cobras,Sabras und Update-F16 liber mehr Geld für Bildung und wie gesagt eigene Entwicklung.
Die immensen Schulden der Türkei müssen auch abgebaut werden deshalb muß man da schon einen gewissen Augenmerk haben.
Am besten sehr wenig in die Streitkräfte aber da dis nicht so einfach ist sollte man schon etwas einschränken.
Ich mach bei der Unterschriftenaktion mit.

Ich glaube nicht das die Türkei alles aufeinmal Kaufen kann also damit meine ich den Panzer Leo2 dann den Sabre und dann noch die Kampf Helis.

Natürlich weiss ich nicht wie das Budget aussieht dennoch zweifle ich daran das mann das sich wirklich alles leisten kann mann sollte mehr in die Eigenproduktion gehen und danach sieht es ja gerade aus.
@ Tayfi
Türkei kann das CCIP Programm, was sehr aufwändig ist nicht durchführen, das müssten dann schon die Amis durchführen.Die Israelis würden/sollten/angeblich/Spekulation usw...Big Grin die F-4 modernisieren.

Das CCIP Programm, welches die Modernisierung der F-16 Flotte vorsieht würde die türkische Luftwaffe sehr stärken.

Es würden höchstwahrscheinlich diese Luft-Luft Raketen gekauft werden.
Sidewinder 9X


Diese Luft-Boden Raketen: GPS, INS, IR und WSO gelenkt, eine Fire ang Forgot Rakete, also eine Rakete die technisch gesehen das modernste der türkischen Armee wäre.=Massive Steigerung des Schlagkraftes und des Abschreckungspotenzials.
Die Slam-er unter Harpoon zu finden.Ist ein völlig anderes Konzept.
Link gehen schlecht da Java.Gute Seite für paar Infos= www.airstation.de

Neue Radare, Helmvisiere usw....
Das ist sehr wichtig, der Eurofighter wenn er mal beschäft werden soll hat Zeit da er erst jetzt so richtig in die Massenproduktion geht.

Und Tayfi du sprichst einen wichtigen Punkt an.Die US regierung hat das CCIP für die türkei genehmigt aber Erdogan macht nix und Özkök ist ruhig.Ich sags euch Leute Erdogan will die Armee klein halten und Özkök ist ruhig.Das hat es seit Özal noch nie gegeben, aber was mit Özal passiert ist wissen wir ja alle oder?Smile
Erdogan treibt ein gefährliches Spiel.Augen wach halten.

@ Abii
Glaube kaum das es stimmt.Ich würde mal sagen das das ne lüge ist.Von wo hast du das gehört?

@ Stealth
Gut dann wären wir schon 3!Im türkisch Defence-Forum wird man wahrscheinlich noch paar finden können.daumen:

@ Azrail
Wenn du die Aufrüstung Griechenlands, Irans und Syriens(nicht so stark) beobachtest wirst du selber beantworten können wieso die Türkei ihre Armee modernisieren muss.
1. Das Land beschützen 2. Die Interessen des Landes beschützen und der 2. Punkt ist nur mit einer starken Armee zu erreichen.
Die türkei baut die eigene Rüstungsindustrie regelmäßig aus, nur ist es schwer ein Produkt ehrzustellen das es mit dem der anderen aufnehmen kann die schon seit 50 Jahren Waffen herstellen.Ohne Hilfe kannst du da nichts großartiges erreichen.


Der modernisierte F-4 könnte dann die Popeye 2 Rakete tragen.
http://israeli-weapons.com/weapons/miss ... _Lite.html:
(günaydin)
AGM ca.48 F4 werden modernisiert das machen die türken uns israelis gemeinsam letzte woche war ja der generalstabschef von israel in ankara haben das beschlossen. das die popeye2 raketen bekommen habe ich auch gehört.

die US regierung hat das CCIP abgesegnet und unsere jungs(erdogan,Öz
kök) schlafen noch:wall:
sollte das CCIP durgeführt werden.würde das die türkische luftwaffe echt sehr stärken.

aber wo ich noch eine schwäche sehe ist die türkische Luftabwehr da sollte mann auch was machen oder? hoffentlich klappt das mit dem ARROW2 mit den israelis und amis.


ein land braucht eine starke streitmacht sonst hat das keine abschrekung und wird dann auch nicht ernst genommen. du hast recht iran,griechenland,syrien alle unsere nachbarn rüsten auf und wir sollen nur zusehen?

weisst ihr was die Türkische marine alles bekommt? irgendwas mit Uboote oder so ??

meiner meinung nach sollte das erste ziel
1.CCIP programm sein
2.die ca 300 Sabra3 an das heer liefern
3.70 kampfheli(cobra oder tiger)
4.flugabwehr verbessern

das langt doch oder?
:evil::evil::evil::evil:
1.was ist das ccip program
2.die restlichen die selber moderniesiert werden nicht vergessen
3.oder KA-50-2 Erdogan
4.raketen abwehr wär endlich mal gut
Hier kann man sehen was die Marine in nächster Zeit bekommen wird.
http://www.dzkk.tsk.mil.tr/English/Modernizasyon.asp

Eigentlich nur Minenjagdboote und Seahawks, das sind wie ich glaube U-Boot Bekämpfungshubschrauber, das müsste jemand beantworten der sich da auskennt.

Desweiteren baut Türkei eigene Boote.Nichts großartiges, aber ein guter Anfang.
Ansonsten wird nur das modernisiert was vorhanden ist und für die Marine reicht das eigentlich auch.

@ Ali
Über das CCIP Programm wurde schon hier was gesagt.
Die türkischen Jets würden dann diese Raketen hier einsetzen können was sie jetzt nicht können.

Sidewinder 9X
http://waffen-der-welt.alices-world.de/ ... index.html

Amraam Version C
http://waffen-der-welt.alices-world.de/ ... index.html

154 JSOW (Glaube es war die B Version im Gespräch)
http://waffen-der-welt.alices-world.de/ ... index.html

Die Slam-Er
http://waffen-der-welt.alices-world.de/ ... index.html

Hier auf der Seite gibts gute Infos.
http://waffen-der-welt.alices-world.de/
Zitat:AGM postete
Zitat:Eigentlich nur Minenjagdboote und Seahawks, das sind wie ich glaube U-Boot Bekämpfungshubschrauber, das müsste jemand beantworten der sich da auskennt.
Das Stimmt, die primäre Aufgaben der Seahawks der türkischen Marine ist die Bekämpfung feindlicher U-Boote und Überwasserschiffe. Eigens für die Aufgabe der U-Jagd sind die Helikopter mit dem HELRAS-Sonar ausgerüstet und einem MAD ausgerüstet. Weiterhin gehören auch aberfbare Sonarbojen zur U-Jagd Ausrüstung der Seahawks. Zum Aufspüren feindlicher Überwasserkampfschiffe sind die Helikopter mit dem Aselflir-200 von Aselsan und einem APS-124 Radar ausgerüstet. Für die Bekämpfung feindlicher Überwasserschiffe sind die Seahawks mit 2 X AGM-114K Hellfire II oder 2 X Penguin MK.2 Mod.7 ASM bewaffnet. Neben den Rollen der U-Jagd und Schiffsbekämpfung können die Hubschrauber auch SAR Einsätze durchführen.


Informationen zu HELRAS: http://www.l-3com.com/os/airborne_helras.html



Zitat:Desweiteren baut Türkei eigene Boote.Nichts großartiges, aber ein guter Anfang.
Ansonsten wird nur das modernisiert was vorhanden ist und für die Marine reicht das eigentlich auch.
Du meinst bestimmt die Schnellboote der MRTP-Serie von Yonca-Onuk. Yonca-Onuk produziert bereits seit den Jahr 1997 Schnellboote für die türkische Küstenwache. Folgende von Yonca-Onuk produzierte Schnellbootserien befinden sich im Dienst der türkischen Küstenwache:

- 18 Onuk MRTP-15
- 9 Onuk MRTP-29
- 1 Onuk MRTP-33

Die Schneboote der MRTP-Serie werden bei der türkischen Küstenwache als Kaan-Klasse bezeichnet. Je nach Typ Kaan-15, Kaan-29 und Kaan-33. FPB der MRTP-Serie können mit Missionsmodulen für Seenotrettung, Schiffsbekämpfung, Komandounternehmen und Küstenschutz ausgerüstet werden. Der Rumpf dieser Boote ist aus Glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt der eine hohe Stabilität, geringere Radarabstrahlung aufweisst und anti-Magnetisch ist. Daraus ergeben sich operationelle Vorteile in Verminten Seegebiten und eine erhöhter Schutz vor feindlicher Entdeckung. Wie man am Design der MRTP-29 & 33 erkennen kann, so verfügen beide Muster über ausgeprägte Stealth-Eigenschaften. Kennzeichnend dafür sind die scharfen Kannten an den Aufbauten und Übergängen am Rumpf wie auch das flache Rumpfprofil.

Link zum Hersteller: www.yonca-onuk.com


Nicht nur alleine kleine Schnellboote wurden von türkischen Werften gefertigt auch Tanker wie die Albay Hakki Burak Klasse. die von RMK-Marine hergestellt wurde. Es befinden sich zwei Tanker dieser Klasse im Dienst der türkischen Marine, sie wurden in den Jahren 1999 und 2000 der TR-Marine übergeben.

[Bild: 1.jpg]
Die Albay Hakki Burak Klasse vom RMK-Marine

Link zum Hersteller: http://www.rmkshipyard.com/
Weitere Informationen zur "Albay Hakki Burak Klasse": http://www.turkishnavy.net/desteke.htm
Genau, danke Skywalker.
OK, das sind keine Korvetten oder Fregatten aber dafür das man erst seit kurzem produziert sind die Schnelboote sehr gut.
Die Weiterentwicklungen werden bestimmt Weltweite Anerkennung finden.Wink
warum baut kein land u-boote für 1-2 personen..bewaffnet mit 2 torpedos
ein paar hundert stück davon kostet bestimt nicht mehr als drei riesen dinger..