Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Auf gewissen Internetseiten steht auch etwas über die M60A1 die die Türkei Modernisieren möchte nur hab noch zuwenig Material darüber da soll sich anscheinend etwas neues ergeben haben.:?
Zitat:Ich hab mal gehört/gelesen, daß es da eine spezielle Finanzierungsmöglichkeit gibt. Irgendein ein Fonds oder so. Hat die Türkei schon einmal genutzt. Vielleicht weiß da ja ein anderer mehr drüber. Ich mach mich aber mal selbst auf die Suche. Vielleicht finde ich es ja noch mal.
Du meinst vielleicht das Foreign Military Sales Program (FMS)? Darüber geben die US-Streitkräfte überschüssiges Material ab, so auch an die Türkei (zB. die OHP-Fregatten). Ich denke mal, eventuelle Vergünstigungen bei den S-70 würden dann auch darüber laufen.
ich hab da mal ne frage die türkei soll ja interesse an u booten haben der scorpene die spanische.wer baut die und ist das ne spanisches u boot??und was kann es alles`???? würde mich mal interresieren
Also die Scorpene Klasse ist ein französisch-spanische Koproduktion.
Dieses konventionelle Jagd U-Boot ist neben der Typ 212 der deutschen das modernste und kann ebenfalls über Brennstoffzellenantrieb verfügen.
Dies wäre eine gute Alternative gegenüber der deutschen Typ 212 für die Türkei:daumen:
Hier der Link für mehr Infos:
http://www.naval-technology.com/projects/scorpene/
SSK Scorpene
danke!ich muss sagen das teil is ja der hammer das wäre denke ich nen guter kauf davon drei zu kaufen mit brenstoffzellen antrieb wie stehen wohl die chancen???hat die türkei vor welche zu kaufen???
Zitat:Dieses konventionelle Jagd U-Boot ist neben der Typ 212 der deutschen das modernste und kann ebenfalls über Brennstoffzellenantrieb verfügen.
Zitat:danke!ich muss sagen das teil is ja der hammer das wäre denke ich nen guter kauf davon drei zu kaufen mit brenstoffzellen antrieb
Dazu wäre noch zu sagen, dass als AIP-Lösung beim Scorpene eher auf die MESMA-Lösung gesetzt wird, also die Verbrennung von Ethanol und Sauerstoff, es handelt sich also nicht um eine Brennstoffzelle. Zwar sagt naval-tech, dass man das auch einbauen kann, aber seitens der Werft wird MESMA angeboten. Nur ein kleiner Nitpick von mir... Wink
Wie lang is die unabhängige Unterwasserfahrt der Scorpene mit Mesma System?3 Wochen?
Wie sieht es mit der Geschwindigkeit aus(Marschgeschwindigkeit,Spitzengeschwindigkeit?
Ob die Scorpene teurer ist als die deutsche Version?
Meines wissens zahlt die malaysische Regierung für zwei Scorpene Klasse U-Boote 1Mrd €.
500 Mio € gehen doch eiegnetlich vom Preis etwas günstiger als die Typ 212 die ca.600 Mio € kostet
Die Scorpene klasse kann mit dem MESMA-System ungefaehr 4 knoten machen.

Der grosste Vorteil von Brennstoffzellen ist das man in diesem Verfahren keine zusatzliche Motoren braucht. Sowohl der Strling-verfahren und auch der MESMA-verfahren brauchen ein zustatzliches Motor um luftunabhaengiges Energie zu produzieren.
also da würde ich lieber die 212 klasse wählen wenn sie günstiger ist??und ist meiner meinung doch besser und passt zu der türkischen mini u boot flotte.können die türkischen preveze klasse keine raketen abfeuern??weil sie ja die abschuss lucke besitzen??hab ich auf fotos gesehen wozu sollen sie dann da sein??
212 ist nur für die deutsche marine, für den export wäre es dann 214
Zitat:preveze666 postete
können die türkischen preveze klasse keine raketen abfeuern??weil sie ja die abschuss lucke besitzen??hab ich auf fotos gesehen wozu sollen sie dann da sein??
Die Preveze Klasse kann Harpoon abfeuren.

http://www.turkishnavy.net
ja wunderbar wenn die preveze klasse dies kann.wie lange kann sie denn tauchen??wieviel tage??und da würd ich doch ganz klar sagen die 214 klasse ist doch super sllte der nächste schritt in moderne u boote sein vorallem die technik wäre bestimmt bei der scorpene auch etwas anders oder nicht??
Türkische Soldaten auf dem Weg nach Afghanistan.

Die 6 Monatige Aktion wird mit 1600 oder 1800 Soldaten gesichert unter Türkischem Kommando werden insgesamt 3800 Soldaten stehen ich glaube nach 6 Monaten wird die Kontrolle an Italien weitergegeben.

Heute wurde für die Türkischen Soldaten ein Festzug Veranstaltet Generalstabschef Hilmi Özkök war nach seinem England besuch auch dabei und wünschte den Soldaten alles gute.
Zitat:und ist meiner meinung doch besser und passt zu der türkischen mini u boot flotte
Was meinst du denn mit Mini-Uboot-Flotte? Die 212 ist jedenfalls kein Mini-Uboot und die bisher in Dienst befindlichen 209er kann man auch kaum als solche bezeichnen.

Zitat:können die türkischen preveze klasse keine raketen abfeuern??weil sie ja die abschuss lucke besitzen??
Was für eine Luke (ich nehme an, du meinst "Luke")? Wenn, dann werden die Raketen durch die Torpedorohre verschossen.
mini uboot ist natürlich die falsche bezeichnung für die 212/214 klassen, er wird wohl damit die kleineren konventionelle uboote meinen im vergleich mit den großen us/russischen atomubooten.