Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
in vier wochen sind die beratungen über die eu-beitrittsverhandlungen geplant und die glorreiche türkische armee exekutiert einen 12jährigen mit 13 kugeln und niemand intressiert es wirklich ,
http://www.kurdishmedia.com/news.asp?id=5830

(quote)Mother: I saw my son Ugur forced on his knees, his neck pushed down. Then came gunshots.(quote)

(quote)The police, it appears, then planted weapons on their bodies to portray the father and son as “terrorists who were killed in an armed clash with security forces(quote)
(quote)The official autopsy report, seen by the delegation, found 13 bullets in little boy’s body and eight in his father’s. All but four had been fired from a distance less than half a meter. All came from the same side, leaving out any possibility of a “shoot-out.” (quote)

(quote)People never believed the official line about the November 20 killing of the fifth-grade elementary school student and his 30-year-old father, a truck driver. It caused uproar in Kiziltepe, and led to mass protests(quote)


(quote)Just before dinner, my husband and Ugur took some bedding stuff, blankets, etc. to the truck for the trip. They both had flip-flops on. They were going to put the stuff in the truck and come back to have dinner. The truck was parked on the main street about 40-50 meters from the house.

“A short while after they left, we heard gunshots. My three children, my mother-in-law and I were home. We were scared and rushed to hide in the yard of our neighbor, who is a close relative(quote)

das scheint eine außergerichtliche hinrichtung durch die türkischen sicherheitskräfte an einem 12jährigen zu sein ,
Zitat:ERIEYE postete
Zitat:Steahlt postete
Also entweder wir diskutieren auf einer normalen Basis oder wir brauchen garnicht weiter zuschreiben.
Falls sie mich meinen, dann frage ich mich was sie daran auszusetzen haben?
Ich habe eine Frage gestellt und mir wird ein Rätsel als Antwort gegeben.

Wenn sie wissen was der User Falke meinte, warum sagen sie es nicht einfach anstatt mir dauernd zu unterstellen ich wüsste es schon?!



Sie diskuttieren nicht in angemessener Form, nicht ich!
.:ot:

Ich muss mich erstmal bei einigen entschuldigen,wenn ich mit meiner Frage -Antwort-Spiel -Aussage um Verwirrung gesorgt habe.Meine Aussage bezog sich eigentlich eher auf die Frage der Störsignaturen in Bezug auf die Luftabwehrraketen der PAC-3 und und S-300 PMU.
Nun das kommt aber davon wenn hier eine Inflation von Threads herrscht,die stark miteinander themenverwandt sind.In dem Falle in Bezug auf die Türkei
Zitat:Falke postete
Zitat:ERIEYE postete
Zitat:Steahlt postete
Also entweder wir diskutieren auf einer normalen Basis oder wir brauchen garnicht weiter zuschreiben.
Falls sie mich meinen, dann frage ich mich was sie daran auszusetzen haben?
Ich habe eine Frage gestellt und mir wird ein Rätsel als Antwort gegeben.

Wenn sie wissen was der User Falke meinte, warum sagen sie es nicht einfach anstatt mir dauernd zu unterstellen ich wüsste es schon?!



Sie diskuttieren nicht in angemessener Form, nicht ich!
.:ot:

Ich muss mich erstmal bei einigen entschuldigen,wenn ich mit meiner Frage -Antwort-Spiel -Aussage um Verwirrung gesorgt habe.Meine Aussage bezog sich eigentlich eher auf die Frage der Störsignaturen in Bezug auf die Luftabwehrraketen der PAC-3 und und S-300 PMU.
Nun das kommt aber davon wenn hier eine Inflation von Threads herrscht,die stark miteinander themenverwandt sind.In dem Falle in Bezug auf die Türkei
Gut, jetzt ergibt ihre Antwort auch einen Sinn!
Naja, aber so recht daran glauben kann ich immer noch nicht. Ist mir noch zu unlogisch!
Mal eine andere Frage,die türkischen Streitkräfte kriegn ein neues selbstgebautes Strumgewehr dbai handelt es sich um die HK33.
Mich würde interessieren ob sie vielleicht die verbesserte Version der HK33 bekommen also die G41?
Ich finde die G41 ist besser ausgereifter und ist wie gesagt eine verbessrte Version der HK33 wäre es möglich das die Türkei 100.000 Stück davon bekommt?
Das Ding wäre mit einem Reflexvisier bestimmt noch effektiver.
Die G41 weiterentwickelte HK33 die wiederum eine 5.56mm der G3 ist:
http://www.hkpro.com/g41.htm
Zitat:mehabadi postete
in vier wochen sind die beratungen über die eu-beitrittsverhandlungen geplant und die glorreiche türkische armee exekutiert einen 12jährigen mit 13 kugeln und niemand intressiert es wirklich ,
http://www.kurdishmedia.com/news.asp?id=5830

(quote)Mother: I saw my son Ugur forced on his knees, his neck pushed down. Then came gunshots.(quote)

(quote)The police, it appears, then planted weapons on their bodies to portray the father and son as “terrorists who were killed in an armed clash with security forces(quote)
(quote)The official autopsy report, seen by the delegation, found 13 bullets in little boy’s body and eight in his father’s. All but four had been fired from a distance less than half a meter. All came from the same side, leaving out any possibility of a “shoot-out.” (quote)

(quote)People never believed the official line about the November 20 killing of the fifth-grade elementary school student and his 30-year-old father, a truck driver. It caused uproar in Kiziltepe, and led to mass protests(quote)


(quote)Just before dinner, my husband and Ugur took some bedding stuff, blankets, etc. to the truck for the trip. They both had flip-flops on. They were going to put the stuff in the truck and come back to have dinner. The truck was parked on the main street about 40-50 meters from the house.

“A short while after they left, we heard gunshots. My three children, my mother-in-law and I were home. We were scared and rushed to hide in the yard of our neighbor, who is a close relative(quote)

das scheint eine außergerichtliche hinrichtung durch die türkischen sicherheitskräfte an einem 12jährigen zu sein ,
ähm schön und gut aber soweit ich weiss handelt dieser thread über Türkische Streitkräfte nicht über angebliche handlungen oder sonst was ...
Die Tötung eines 12 jährigen wird vom türkischen Militär und von türkischen Menschenrechtsorganisationen untersucht und wie es zu diesem Fall kommen konnte!(Nethaber,Süperonline)
Sowas MUß aufgeklärt werden ansonsten Polemik MehabadiWink
Was die tükischen Srteitkräfte angeht kriegen die immer mehr eigenes Material wie "Fitina" Panzerhaubitze,"Panther" Artelleriegeschütz 155mm,jetzt noch "Atilgan","Zipkin" Nahkampfluftabwehr und in den kommendne Jahren den eigenen Kampfpanzer.Die türkischen Streitkräfte müßten nun auch was für ihre Infanteristen tun wie zum Beispiel Kevlarwesten und Helme dazu noch Equipment für den einzelnen Soldaten wie Nachtsichtgerät oder Thermalfernrohre(stellt Aselsan) her.
Laut eurem Ministerpräsidenten bekommt die Türkische Armee ihre Gelder die sie benötigt nur was die damit anfangen ist deren überlassen.

Helme u.s.w. haben doch die Soldaten schon das wäre doch unsinnig diese ohne in den Krieg oder so zuschicken vielleicht meinst du die Gesamten Groundforces dann würde mit das klarer werden.Man sollte Azrail für die Bauftragung und Bestellungen für die Türkische Armee entsenden und ihn hinzufügen

Big Grin
Naja mit mir wären die Türken gut bedient und hätten schon gutes MaterialBig Grin
Ansonsten mein ich die moderne Infanterieausrüstung wie die Amis oder Israelis haben.Sowas fehlt den Türken obwohl einer wichtigsten Punkte ist.
Was den Premier angeht ist das nicht direkt meiner meiner ist deiner Big Grin
Also die türkische Regierung hat einen Haushalt von 300 Mio € für die Forschung und Entwicklung im Militärbereich für das Jahr 2005 bereitgelegt.
Generalstabschef will noch etwas mehr aber ich glaub das ist immer so das Militärs immer mehr wollenBig Grin
Hmm ich finde es ist ziehmlich wenig naja besser als gar nix Big Grin
Wie sieht da es mit anderen Ländern aus wie F,GB oder D Etat der Forschung und Entwicklung Militärbereich.
hier ist die firma für die uniformen

http://www.yakupoglu.com.tr/
@Mehabadi
Zitat:in vier wochen sind die beratungen über die eu-beitrittsverhandlungen geplant und die glorreiche türkische armee exekutiert einen 12jährigen mit 13 kugeln und niemand intressiert es wirklich
http://www.kurdishmedia.com/news.asp?id=5830

Seriöse Quellen scheinen dir ein Fremdwort zu sein!?
Kurdishmedia ist für mich auf Augenhöhe mit Hamas Online und Kavkaz Center
:pillepalle:

Wenn der Junge tatsächlich ohne Verschulden erschossen wurde, muss man die betreffenden Sicherheitskräfte belangen, aber dazu muss man eben die Umstände klären und nicht etwa gleich vorschießen und wieder das Bild des angeblich ewig schikanierten und ewig unterdrückten kurdischen Volkes ausmalen! Vorallem dann nicht wenn, dank der Propagandaarbeit, die Farben zusehends verblassen Wink
Und was bitteschön hat die Türkische Armee mit den EU Beitrittsverhandlungen zutun man kann wenn jemand oder einige aus der Reihen tanzen nicht die gesamte Streitkraft belangen also bitte sachlich bleiben und nichts herumdrehen.
Jetzt mal zurück zur türkischen Armee ! :welcome:

In der türkischen Luftwaffe sind auch Frauen tätig, das ZDF-Auslandsjournal berichtete am 25.11.2004 über die türkische Kampfpilotin und Ausbilderin für F-5 Kampfflugzeuge Hürriyet Munanoglu.

http://www.zdf.de/ZDFde/img/15/0,1886,2417551,00.jpg
Im Bild: Captain Hürriyet Munanoglu

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/20/0,187 ... 48,00.html

Zitat:Topgun auf Türkisch

Die fliegende Amazone aus der Stadt der tanzenden Derwische

Kurz vor der Schallgeschwindigkeit noch schnell ein Looping. Und dann die sichere Landung auf dem Luftwaffenstützpunkt von Konya. Hürriyet Munanoglu steigt zufrieden aus dem Cockpit ihres Kampfjets. Und während sich die glühenden Triebwerke erst langsam von den Anstrengungen der letzen Stunde erholen, blickt Hürriyet bereits cool wie immer in die Kamera: Sie ist eine der wenigen Pilotinnen der türkischen Luftwaffe und deswegen in der Türkei ein kleiner Star.
Das Video von der ZDF-Dokumentation --> http://wstreaming.zdf.de/zdf/300/041125_topgun3_ajo.asx
Wie gut, daß man...ääh Frau so einen Jet nicht selber einparken muss... :rofl:

http://www.menewsline.com/stories/2004/ ... _29_4.html
Zitat:ANKARA [MENL] -- Syria and Turkey have completed military cooperation talks.

Officials said a Turkish military delegation held talks with Syrian commanders on Nov. 24 in Damascus. They said the talks concerned border security, training and regional issues.

The Turkish military delegation was led by Lt. Gen. Farouq Joumart. Joumart has been commander of the Turkish military academies.

Officials said Joumart and his delegation met Defense Minister Hassan Turkmani. They said the talks focused on bolstering military cooperation.
http://de.rian.ru/rian/index.cfm?prd_id ... do_alert=0

Zitat:Russlands Verteidigungsminister wird in Indien und in der Türkei Fragen der militärtechnischen Zusammenarbeit behandeln


MOSKAU, 30. November. /RIA Nowosti/. Der russische Verteidigungsminister Sergej Iwanow beginnt am Dienstag die Reise nach Indien und in die Türkei für die Erörterung von Fragen der militärtechnischen Zusammenarbeit und der Wege ihres Ausbaus mit seinen Amtskollegen, wurde der RIA Nowosti im russischen Militäramt mitgeteilt.

Heute sind Indien und die Türkei strategische Partner Russlands im Bereich der militärtechnischen Zusammenarbeit.

Am Dienstag fliegt Iwanow nach Delhi für die Beteiligung an einer Sitzung der russisch-indischen Regierungskommission für militärtechnische Zusammenarbeit ab.

Geplant werden Treffen Iwanows mit dem Premierminister Indiens, Manmohan Singh, dem Verteidigungsminister Pranab Mukherjee, dem Außenminister Natwar Singh und dem Sicherheitsberater des indischen Premiers Nath Dixit.

Die militärtechnische Zusammenarbeit zwischen der UdSSR und Indien hatte 1960 begonnen.
Eine Antort auf den von Sky geschlossenen Thread konnte ich mir dann doch nicht verkneifen.
http://www.forum-sicherheitspolitik.org/show ... page#reply

Zitat:RedBeret postete
Die Frage ist doch nur, wieso die USA der Türkei 40 Atombomben überlassen haben? Weil 50 haben sie in ihrem eigenen Arsenal in der Türkei. (Siehe Text und Tabelle unten im Eingangspost).
1. Verstoßen die USA gegen den Nichtverbreitungspakt. Weil im Notfall türkische Flugzeuge (als ein offiziell Nichtatom-Staat) Atombomben abwerfen könnte.
2. Gegen den Abrüstungsvertrag mit Russland. Anstatt zu reduzieren, überlassen sie Belgien, Holland, Italien und der Türkei Atombomben.
Hier wird nichts überlassen wie du es so formulierst,das erwähne ich aber nun zum 3.Male.
Es sind amerikanische Atombomben und nichts anderes!
Wenn die eigesetzt werden da hat die Türkei (oder jeder andere Partner) nicht viel zu melden,weil sie unter amerikanischen Oberkommandostehen.
Die türkei kann sie einsetzen aber nur mit Genehmigung der Amerikaner!
Würd mich nicht mal wundern wen die Bomben auf nem Airport stationiert sind der auch von den Amis genutzt wird.
Dies wurde hier aber nun schon dutzende Male erwähnt. Rolleyes
Sie wurden dort im Rahmen des Kalten Krieges stationiert genauso wie die Sowjetunion Atombomben in ihren Vasallen bzw. sozialistischen Bruderstaaten stationiert hat.
Die meisten wurden nunmal nicht vetschrottet oder in die USA zurückgeholt,dies heißt aber noch lange nicht das sie nun der Türkei der Deutschland oder sonstwem gehören.

Folglich ist die Türkei keine Atommacht sondern eben ein Land indem Atombomben einer Atommacht stationiert sind und somit ist das Thema durch.

@Cyrinide/Stealth
Toll Kleinkinderkrieg auf Kindniveau.
Meint ihr wirklich das auch nur irgendwas mit dem Topic zu tuen hat?ich glaube nicht und ich finde es schade das es hier immer wieder solche Privatkriege geben muss weil manche Leute ihre Probleme hier abladen müssen.
Sinn eine Diskussion ist es nunmal das praktisch jedes Argument wiederlegbar ist und man niemand die Fähigkeit zur Diskussio abspricht.
Dies ist leider hier der Fall und ein Versuch zu diskutieren werden hier mit persönlichen Angriffen beantwortet.
Wer keine Argumente akzeptiert die das eigene wiederlegen hat meiner Meinugn nichts hier verloren und wiederspricht auch den von Helios aufgestellten Diskussionsregeln.
Sicher ich hatte auch schon so manche Schlacht mi diversen User hier,ich erwähne nur als Beispiel Shahab oder Rob,aber dieses ist praktisch nie auf eine Ebene abgerutscht die persönlich war und wen dann klärt man das eben.
Persönliche Angriffe haben hier einfach nichts zu suchen weil sie nichts zur Diskussion beitragen sondern diese eben oftmals nur abwürgen.
Dies ist ein Diskussionsforum und deshalb sind wird ich denke alle so gerne hier in dem Forum.
Weil hier in diesem Forum anders als in anderen Foren ein in der Regel sehr gutes Diskussionsniveau herscht welches ich als sehr angehm epmfinde.
Dies sollte man auch beibehalten und nicht einen solchen Kleinkinderkram hier austragen.
Dem wäre ich als Nutzer dieses Forum der gerne diskutiert sehr verbunden.

In diesem sinne vertragt auch und unterhaltet euch euren Alters
entsprechend. :daumen:

MfG Jacks


PS: Ich hatte Recht. :evil: