Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
@Mehabadi
Zitat:kein kurde im irak akzeptiert türkische soldaten in dieser rolle
Du machst dich unglaubwürdig (nicht zum ersten Mal), denn wie jeder weiß, riefen die Kurdenführer Talabani und Barzani die türkische Armee ins Land, als eine Art Schiedsrichter - das ist noch nicht mal lange her, ich denke es war so um '95 - als sie wieder mal statt sich gegen Saddam zusammenzutun, gegenseitig die Köpfe einschlugen.
Außerdem wäre im Fall der Fälle die Türkei nicht auf die Fürsprache oder gar das Einverständnis der Kurden angewiesen, die Kurden sind in diesem Vabanque-Spiel lediglich das Fußvolk Wink

Zitat:das wird ein offener krieg werden und es wird dafür gesorgt werden dass tausende särge nach anatolien zurückkehren
Nun im Krieg sterben Menschen, egal ob nun in klassische Kriegen zwischen Nationen oder asymmetrischen Kriegen. Das ist nicht der Punkt.
Keiner bezweifelt, dass eine Intervention im Irak Verluste fordern würde, aber du weißt ja wie der Losspruch im Orient lautet - Auge um Auge, Zahn um Zahn - wenn tausende Särge in die Türkei zurückkehren, dann kann man davon ausgehen, dass ebenfalls die Wege nach Erbil und Süleymaniah mit den Leichen der Peschmerga gepflastert werden.

So einfach ist das und da helfen dann auch keine agressiv-chauvinistischen Sprüche mehr!

Zitat:wir haben es nicht nötig dass nach 80 jahren, ireendwelche anatolier dahergelaufen kommen undy meinen , es sei türkisches land oder so
martialische sprüche und angebertum mag ich nicht mehr, ich habe mir oft irgendwelche beleidigungen usw anhören ,müssen, wir machen auch keinen spaß und werden alles tuen um soviele von euch zu töten wie wir können
ihr spielt hier mit gedanken herum, die sehr gefährlich sind
wer hass säht , wird sturm ernten
vergeßt das nicht, ihr möchtegernbesater
:rofl: Man muss schon in einem surrealen Konstrukt aus Chauvinismus, Blauäugigkeit, Utopismus,.... leben um so etwas abzulassen.
Was denkst du dir eigentlich dabei, wenn du solche Sachen postest?
Wirfst hier mit Verbalattacken aller niedrigster Stufe um dich und wähnst dich dann auch noch als das vermeintliche Opfer, dem die Türken nur Böses wollen!? Wach auf! Die Kurden sind selbst ihr größter Feind! Solange sie in einer feudalisischen Gesellschaft leben, werden sie auch niemals so etwas wie ein grenzenüberschreitendes Zusammengehörigkeitsgefühl entwickeln können.
Solange sie sich und ihre Sache, irgendwelchen korrupten, dekadenten Führern anvertrauen, werden ihre einzigen Erfolge, als Kanonenfutter für fremde Mächte, von temporärer Natur sein.
Solange sie nicht lernen, dass sie ein Teil ihrer Umgebung sind, werden sie auch nicht verstehen können wieso all ihre Nachbarn solche Aversionen gegen sie hegen.
...
:pillepalle:
http://de.news.yahoo.com/041112/286/4aj3m.html

Türkischer Generalstabschef Hilmi Özkök erklärt das die Türkei die Feindschaft mit Griechenland für beendet erklärt.

Das ist ziemlich brisant sagten doch in den letzten Tagen viele das Türkische Jets in das Griechische Gebiete vordringen würden aber ist eben auch positiv.
http://www.defense-aerospace.com/cgi-bi ... =jdc_inter

Zitat:Turkey’s First Peace Eagle Aircraft Rolls Off Boeing Production Line

ST. LOUIS --- The first 737-700 aircraft for Turkey’s Peace Eagle airborne early warning and control program rolled off the Boeing production line in Renton, Wash. this week.

Following the completion of delivery and flight test activities, the plane will fly to Delaware in December for installation of auxiliary fuel tanks. It will then fly back to Seattle where crews will modify the plane at the Boeing Military Flight Center.

The modifications include installation of a reinforced fuselage section that will hold the Multi-role Electronically Scanned Array radar. Provisions for the other mission system equipment will be installed and tested, with first flight scheduled for late 2006.

The contract calls for four 737 AEW&C aircraft, options for two more plus a ground-support segment for mission crew training, mission support and system maintenance support
.....
http://www.ftd.de/pw/eu/1099734369514.html

Also doch Offiziel vielleicht wird doch was aus dem Deal Leopard II ?
klingt gut :daumen:

ausser der teil "Türkei setzt auf symbolischen Kaufpreis " , dass können sie gleich vergessenBig Grin
Zitat:Struck erwägt Panzerlieferung an die Türkei








Leopard 2 A4 (Foto: dpa)


Berlin (dpa) - Kurz vor seiner Ankara-Reise hat Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) die Lieferung von 350 Leopard-Kampfpanzern an die Türkei nicht ausgeschlossen. "Wenn die türkische Regierung anfragt, würde ich Zustimmung zu einem Verkauf empfehlen", sagte Struck der dpa.

Es sei aber offen, ob die Türkei ihre Anfrage von 1999 noch aufrechterhalte und der Bundessicherheitsrat einem erneuten Begehren stattgeben würde. Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth sprach sich für ein Ende der Geheimgenehmigungen von Rüstungsexporten durch die Bundesregierung aus. "In den USA wird das Parlament in diesen Fragen einbezogen - und damit auch die Öffentlichkeit. Das sollten wir bei uns auch einführen", sagte sie der "Bild am Sonntag".
Quelle: http://www.fr-aktuell.de/ressorts/nachr ... cnt=589126

Ist zwar :ot: aber niemand bei den Grünen oder in der Regierung beschwert sich darüber das deutsche 120mm Rheinmetall Kanonen gegen die unschuldige irakische Bevölkerung eingesetzt werden, wie zur Zeit in Faludscha.

Eine Frechheit :motz:
Find das sowas von lächerlich Sad
@ERIEYE

Bezüglich deiner Behaupung im Thread "türkische Rüstungsindustrie" die Kilic-Klasse nicht mit aktiven und passiven Selbstschutzsysteme ausgerüstet ist stimme ich dir nicht zu. Zur Verteidigung gegen Anfliegende Anti-Schifs FK ist die Kilic-Klasse mit einer 40 mm AA Kanone ausgerüstet. Die Kilic-Klasse ist mit einem SRBROC Decoy-Werfer und einem elektronischen kampfführungssystem ausgerüstet.

Zitat:Kilic class large missile boats
Displacement: 540 tons full load
Dimensions: 62.4 x 8.3 x 2.8 meters
Propulsion: 4 diesels, 4 shafts, 15,210 bhp, 38 knots
Crew: 45
Radar: MW-08 3-D air search
Fire Control: STING-EO
EW: Cutlass 1C intercept, SRBOC
Armament: 8 Harpoon SSM, 1 76 mm OTO DP, 1 dual 40mm AA, 2 7.62mm MG
Enlarged version of the previous classes.

Number Name Year FLT Homeport Notes
P330 Kilic 1998
P331 Kalkan 1999
P332 Mizrak 1999
[P333 (none) building]
[P334 (none) building]
Quelle: http://www.hazegray.org/worldnav/europe/turkey.htm#4
Zitat:Skywalker postete
@ERIEYE

Bezüglich deiner Behaupung im Thread "türkische Rüstungsindustrie" die Kilic-Klasse nicht mit aktiven und passiven Selbstschutzsysteme ausgerüstet ist stimme ich dir nicht zu. Zur Verteidigung gegen Anfliegende Anti-Schifs FK ist die Kilic-Klasse mit einer 40 mm AA Kanone ausgerüstet. Die Kilic-Klasse ist mit einem SRBROC Decoy-Werfer und einem elektronischen kampfführungssystem ausgerüstet.

Zitat:Kilic class large missile boats
Displacement: 540 tons full load
Dimensions: 62.4 x 8.3 x 2.8 meters
Propulsion: 4 diesels, 4 shafts, 15,210 bhp, 38 knots
Crew: 45
Radar: MW-08 3-D air search
Fire Control: STING-EO
EW: Cutlass 1C intercept, SRBOC
Armament: 8 Harpoon SSM, 1 76 mm OTO DP, 1 dual 40mm AA, 2 7.62mm MG
Enlarged version of the previous classes.

Number Name Year FLT Homeport Notes
P330 Kilic 1998
P331 Kalkan 1999
P332 Mizrak 1999
[P333 (none) building]
[P334 (none) building]
Quelle: http://www.hazegray.org/worldnav/europe/turkey.htm#4
Ich schrieb ja auch
Zitat:Soviel ich weiß
!

Nun gut, jetzt weiß ich das ja besser.
Hab jedoch auch bisher keine Bilder gesehen wo die SRBOC zu erkennen gewesen wären.
Zitat:ERIEYE,

Hab jedoch auch bisher keine Bilder gesehen wo die SRBOC zu erkennen gewesen wären.
@ERIEYE und @Skywalker:
Bitte schön.

Die SRBOC Werfern sind rechts neben den 2 weissen Life-rafts deutlich zu erkennen.

http://www.turkishnavy.net/gemi/P331_3.htm

http://www.turkishnavy.net/gemi/P331_2.htm

(Da die Fotos etwas laenger als 800 pixel ist wollte ich sie nicht direkt posten)

Edit: hazegray ist nicht unbedingt ein zuverlessiger Quelle über die Türkishe Marine.
Zitat:saturn5 postete
Zitat:ERIEYE,

Hab jedoch auch bisher keine Bilder gesehen wo die SRBOC zu erkennen gewesen wären.
@ERIEYE und @Skywalker:
Bitte schön.

Die SRBOC Werfern sind rechts neben den 2 weissen Life-rafts deutlich zu erkennen.

http://www.turkishnavy.net/gemi/P331_3.htm

http://www.turkishnavy.net/gemi/P331_2.htm

(Da die Fotos etwas laenger als 800 pixel ist wollte ich sie nicht direkt posten)

Edit: hazegray ist nicht unbedingt ein zuverlessiger Quelle über die Türkishe Marine.
Danke für die Links!
3 auf jeder Seite!

Hast du vielleicht auch Fotos von FACs mit voller Bewaffnung?
Die Kilic sollen ja auch 8 Harpoon tragen, aber habe auch nur immer Fotos gesehen wo sie 4 oder wie hier nur 2 hatten!
Warum, bzw worin besteht der "Vorteil"?
@ERIEYE,

Nein ich habe keine Fotos, von FACs mit voller Ladung von Harpoons.

Alle DOGAN, YILDIZ und KILIC klasse FACs können ja bis zu 8 Harpoons tragen. Aber in der Wirklichkeit ist der Ist-zustand etwas weniger. Für "warum?" habe ich leider keinen Antwort.
Zitat:saturn5 postete
@ERIEYE,

Nein ich habe keine Fotos, von FACs mit voller Ladung von Harpoons.

Alle DOGAN, YILDIZ und KILIC klasse FACs können ja bis zu 8 Harpoons tragen. Aber in der Wirklichkeit ist der Ist-zustand etwas weniger. Für "warum?" habe ich leider keinen Antwort.
Ok, danke.

Habe diese Frage schon seit langem, habe bisher aber keine befriedigende Antwort erhalten können.

Das man dies im Erstfall aufrüsdten würde halte ich für unlogisch, denn welchen Nachteile würde das jetzige Aufrüsten haben?
Das im Ernstfall würde nur Nachteile bringen.

Könnte es sein das die türksiche Marine nicht genügend Harpoon hat?
Wie groß waren die Bestellungen?
@Erieye!

Du musst ein bisschen bedenken, dass das türkische Militär geheim agiert .Also wirst in vieler Hinsicht keine Antworten auf deine Fragen bekommen können.Auch wenn ich wünschte ich könnte es.:hand:
Zitat:Falke postete
@Erieye!

Du musst ein bisschen bedenken, dass das türkische Militär geheim agiert .Also wirst in vieler Hinsicht keine Antworten auf deine Fragen bekommen können.Auch wenn ich wünschte ich könnte es.:hand:
Sorry, aber ich verstehe sie nicht.

Meinen sie nun zu der Frage mit den Harpoon-Raketen auf den Raketenbooten?

Falls ja, was meinen sie mit "geheim"?
Ob man genug Raketen auf Lager hat?