Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Zitat:Israel may reject Turkey's arms request on strained ties over Gaza

Israel is considering rejecting a number of requests by Turkey to purchase advanced military platforms from the Jewish state after ties between the two countries became strained over the latest Gaza operation, The Jerusalem Post wrote on Monday.



Several Turkish requests recently submitted to Israel's Defense Ministry will need to be reviewed due to the change in political ties between Jerusalem and Ankara, Israeli officials told the daily. The officials would not reveal which new military platforms Turkey had requested.



"Turkey is eyeing moderate Arab countries and is hoping to strengthen its ties with them," one senior defense official told the Israeli daily. "Just like we don't sell advanced military platforms to Jordan and Egypt, we may decide not to sell to Turkey."

Quelle: http://www.hurriyet.com.tr/english/dome ... sp?gid=244

Israel denkt seit den jüngsten diplomatischen Verstimmungen mit der Türkei nun nach, keine modernen Waffensysteme an die Türkei zu liefern.
Oh jetzt sanktioniert Israel schon Kunden, weil sich diese kritisch äußern. :lol: Meinst Du nicht, die Türken hätten bereits von alleine genug Anstand besessen und diese Geschäfte selbst abgesagt?
EJDER 6x6

http://www.youtube.com/watch?v=7qDnXA-Y ... annel_page

Geschwindigkeit 110 km/h
Reichweite 650 km
Kapazität 12 Personen
NATO STANAG 4569

Die Türkischen Streitkräfte werden vorraussichtlich etwa 350 bestellen. Und evtl. Export nach Georgien (laut SSM)

http://www.ssm.gov.tr/TR/savunmasanayii ... C3%A7.aspx
Hallo,Aselsan hat ein UGCV (Unbemanned Ground Combat Vehicle) entwickelt mit den Namen "Izci".

http://trsavunma.com//?q=node/39050
http://www.trsavunma.com/?q=node/40897
Zitat:13.03.2009 - 07:57

TSK 14 adet Chinook
...
http://de.rian.ru/safety/20090427/121331514.html
Zitat:Russland will Fla-Komplexe an Türkei ohne Ausschreibung verkaufen

17:46 | 27/ 04/ 2009

ISTANBUL, 27. April (RIA Novosti). Nach modernsten S-400-Raketen hat die Türkei auch an russischen Fla-Komplexen geringer und mittlerer Reichweite ihr Interesse bekundet.

„Die Türkei interessiert sich dringend für russische Fla-Raketenkomplexe Tor-M2E und Buk-M2E“, ....
http://www.aviationnews.eu/?p=6688

Zitat:AgustaWestland Unveils The TUHP 149 Helicopter To Meet The Turkish Utility Helicopter Programme

AgustaWestland, a Finmeccanica company, unveiled a full scale mock-up of the TUHP 149 helicopter at IDEF 2009 in Istanbul today. The TUHP 149 is the AgustaWestland candidate for the Turkish Utility Helicopter Programme (TUHP). It is a new generation 8.1 ton medium lift multi-role helicopter designed to meet the military requirements of Turkish end users. The TUHP 149 maximizes the involvement of TAI and additional leading Turkish aerospace and defence companies, including ASELSAN, TEI, ROKETSAN, HAVELSAN, building on the strategic partnership already set up by AgustaWestland and Turkish industries through the ATAK programme.
http://de.rian.ru/safety/20090430/121393984.html
Zitat:Russland verkauft Türkei neuste Panzerabwehrraketen

16:37 | 30/ 04/ 2009

ISTANBUL, 30. April (RIA Novosti). Russland verkauft der Türkei Panzerabwehrraketen der neusten Generation.
...
Clip von den türkischen SAT Kommandos

http://www.youtube.com/watch?v=N0I6RuQOH5o


Türkische Bordo Berelis (Maroon Berets) Clip:

http://www.youtube.com/watch?v=xbthI5VF ... F7&index=0
Zitat:Turkish JDAM-class weapons: Expanded threat for Greek air defenses
June 5, 2009 · Posted in Blogroll, Uncategorized

090603b The Hellenic Defense site reports that the Turkish Defense R&D Institute (SAGE) has unveiled a wholly made-in-Turkey tail-mounted guidance kit for unguided bombs, very similar to the US JDAM family. The kit, called HGK (Hassas Gudum Kiti) is initially designed for Mk84 bombs, but a version for Mk82 is reportedly under development.

Quelle: http://www.warfaresims.com/?p=682


Eigentlich würde der Artikel besser im Thread "Griechenland vs. Türkei" passen, da dieser geschlossen ist poste ich ihn hier.
Auf Youtube habe ich ein Video von der HGSS gefunden, in dem Video wird u.a ein Testabwurf bei der jährlich stattfindenden Übung "Anatolian Eagle gezeigt. Die HGSS ist eine Smartbombe die auf der MK-84 basiert und mit einem GPS/INS Lenksystem ausgerüstet ist das von TUBITAK/SAGE entwickelt wurde. Beim Abwurf aus grossen Höhen besitzt die Lenkbombe eine effektive Reichweite von ungefähr 28km.

http://www.youtube.com/watch?v=rhlEr47hzKI


Hier könnt ihr Bilder der HGSS finden: http://www.network54.com/Forum/248068/t ... EF+2009+!!!
Zitat: TURKEY: HELICOPTER PROCUREMENT BID TO BE FINALIZED IN OCT
(ANSAmed) - ANKARA, AUGUST 13 - The head of the Undersecretariat for the Defense Industry (SSM), Murad Bayar, said in Ankara that the tender process for the procurement of some 121 helicopters for the Turkish Armed Forces (TSK) would be finalized by the end of October, daily Today's Zaman reported. Speaking to reporters, Bayar said the SSM will accept bids for the tender until the end of September and make a final decision by the end of the following month. Italian defense electronics group Finmeccanicàs AgustaWestland company and the US-based United Technologies Corporation's Sikorsky Aircraft company are the two firms that have submitted bids thus far.

Quelle: http://www.ansamed.info/en/news/ME02.WAM40160.html
http://www.ftd.de/politik/international ... 46879.html
Zitat:Erfolg für Erdogan
Türkeis Armee verliert Immunität
von Ömer Erzeren

In der Türkei stehen erstmals hohe Offiziere vor einem Zivilgericht. Das ist zwar ein Sieg für die Regierung im Ringen mit der ehemals allmächtigen Armee. Doch zweifelhafte Ermittlungsmethoden werfen einen Schatten auf den Prozess.
...

FTD.de, 01.08.2009
Zitat:USA wollen für 7,8 Mrd Dollar Raketen in die Türkei verkaufen

Washington (Reuters) - Die USA wollen der Türkei Waffen im Wert von bis zu 7,8 Milliarden Dollar verkaufen.

Die Regierung informierte den Kongress am Freitag über Pläne zur Veräußerung von mehreren Einheiten des Raketenabwehrsystems "Patriot". Nach Angaben des Verteidigungsministeriums sind darin unter anderem 13 Abschussvorrichtungen und 72 Raketen enthalten. Hauptpartner auf Unternehmensseite seien die Rüstungskonzerne Raytheon und Lockheed Martin. Die Türkei reagiere damit auf Bedrohungen in der Region, hieß es weiter.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... 1C20090912

Schneemann.
Puh, wenn man berücksichtig wie viel nur 72 Raketen und 13 Werfer kosten so kommt man schon in Staunen das die noch jemand kaufen mag sind doch die PAC3 als Abwehrwaffe doch sehr beschränkt.