Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Möchte wissen ob es bei den 1000 Leopard 2 bleibt wie es damals hieß.
Ich denke eher wenn es zu einer einigung kommt das die Türkischen Streikräfte weniger bestellen würden da sie jetzt mit sicherheit ihr Kauf interesse in der Zukunft ändern werden da Sie derzeit auch Israelische Panzerupgrades bekommt wird dann sehr spannend zuverfolgen sein aber ich persönlich gehe nicht von 1000 aus wahrscheinlicher scheinen mir 200 - 450 Stück da die Türkei vielleicht auch andere Materialien aus Deutschland plant und das jetzt wenn es postitiv weitergeht miteinbezieht.
werden das Typen Leopard 2A6 sein oder die A5?
http://www.defense-aerospace.com/cgi-bi ... ele=jdc_34

Zitat:Turkey – AIM-9X SIDEWINDER Missiles

On 7 October 2004, the Defense Security Cooperation Agency notified Congress of a possible Foreign Military Sale to Turkey of 225 AIM-9X Sidewinder Missiles, 5 AIM-9X Dummy Air Training Missiles, 20 AIM-9X Captive Air Training Missiles as well as associated equipment and services. The total value, if all options are exercised, could be as high as $96 million.

The Government of Turkey has requested a possible sale of 225 AIM-9X Sidewinder Missiles, 5 AIM-9X Dummy Air Training Missiles, 20 AIM-9X Captive Air Training Missiles, missile containers, missile modifications, test sets and support equipment, spare and repair parts, publications and technical data, maintenance, personnel training and training equipment, U.S. Government and contractor representatives, contractor engineering and technical support services, and other related elements of logistics support. The estimated cost is $96 million.

This proposed sale will contribute to the foreign policy and national security objectives of the United States by
improving the military capabilities of Turkey and further weapon system standardization and interoperability with U.S. forces.

The proposed sale of the AIM-9X Sidewinder missile systems is being addressed in conjunction with the planned modernization of their F-16 fighter aircraft. The missiles will significantly enhance the Turkish Air Force’s current air-to-air intercept capability to equal capabilities within their region of operations. The Turkish Air Force has extensive experience operating the AIM-9M missile system with their F-16 aircraft and should have no difficulties incorporating this proposed upgraded weapon system into their forces.

The missiles will be provided in accordance with, and subject to the limitation on use and transfer provided under the Arms Export Control Act, as amended, as embodied in the Letter of Offer and Acceptance. This proposed sale will improve Turkey’s capacity to contribute to NATO operations and the Global War on Terrorism.
@Ecko
Wieso ist die popeye zuwenig?In Verbindung mit lasergelnkten Bomben doch ganz respektabel.
das kann ich dir nicht sagen wenn du mich damit meinst ich glaube halt allgemein das die mögliche entscheidung der Turkish Army einbisschen überrascht hat da Sie seit Jahren diese Panzertypen oder überhaupt Waffenexporte aus Deutschland nicht bekam es wird mit sicherheit eine umstrukturierung der Pläne der Waffensysteme geben da bin ich mir sicher da dies mitsicherheit der Turkish Army gefällt was da im moment abgeht aber in wie fern und welche sachen das werden wir denke ich schon sehr bald erfahren spätestens nach dem 17 Dezember nachdem die EU Chiefs entscheiden dann sollen ja auch die Grünen Politiker Fraktionsspitze etc. in die Türkei reisen.
Hat die türkei noch die alte M48 im Bestand und wieviele?
wenn ja wäre nicht schlecht die M48 zu verschrotten und dafür ca.350-500 Leopard´s zu kaufen.
Die Türkei hat noch knapp 2800 M-48 in diversen Versionen.
Dies stellt auch im Moment auch den größten Schwachounkt der türkischen Armee da.
Zwangsläufig muss und wird die Türkei Panzermassen abbauen müssen.
4200 Stück sind nicht haltbar und zeitgemäß.

Ich denke der Bestand wird mit der Zeit auf ungefähr 2000 Stück schrumpfen,und ich denke darunter werden viele sabras und hoffentlich auch so 300-500 moderne Panzer sein.
Wie sieht es mit der Luftabwehr der Türkei aus ?
Wer kennt sich da gut aus?
hat türkei eine Gute Luftabwehr?:?
Zitat:Hawk PIP III (1X3) launchers - 0 - 48 launchers to be delivered in early-2005. Eight batteries with 6 launchers and 3 missiles each

MIM14B Nike Hercules - 72 - 8 squadrons each having 3 batteries and 9 launchers

Rapier FSB1 launchers - 86 - 78 launchers updated to Rapier B1X level. 840 additional Mk2B missiles under delivery. More B1X launchers under delivery. Launchers are accompanied by 40 DN181 Blindfire radars

FIM92C Stinger RMP - 108 - Being manufactured in Turkey

Note: Turkey is interested in the Arrow II anti-ballistic missile. US has already approved, including the Green Pine radar, its sell to Turkey. However, the purchase is pending due to financial difficulties Turkey is facing.

ATILGAN KMS (1X8 FIM-92B/C Stinger) - ? - Stinger mounted on M-113. Total demand for 78 will be met by 2006.

ZIPKIN KMS (1X8 FIM-92 Stinger) - ? - Stinger mounted on 4X4 armored vehicles. Total demand for 70 will be met by 2006.

FIM 92B/C Stinger Post/RPM - 800+ - Manufactured in Turkey. Total order for 4882 missiles

FIM 43A Redeye - 1089

SA 18 Igla - 50 - Purchased from Slovakia

M 42 (2X40mm) - 110

L 70 & L 70T Bofors (40mm) - 312 - 52 with Officine Galileo P56 optical sight

L 60 & M1A1 (40mm) - 600+

GDF 003 Oerlikon (2X35mm) - 120 - Manufactured in Turkey

GDF 001 Oerlikon (2X35mm) - 100+ - Manufactured in Turkey

GAI D01 Oerlikon (2X20mm) - 440 - Manufactured in Turkey

Mk 20 Rh202 (2X20mm) - 300+

M55 (4X12.7mm) - 900
Eigendlich nicht schlecht aber systeme wie die Patriot oder S-300 Systeme wären nicht schlecht,für Abfang auf größere Weiten.
http://warriorsoul.4t.com/army.html
Wie sieht es mit den Kampfhubschrauber aus ?
Kommen die KA-50 (Erdogan) ?
Zitat:Steahlt postete
wahrscheinlicher scheinen mir 200 - 450 Stück.....
200 Stück wären wirklich lächerlich, da sollten sie es dann ganz sein lassen.Wird mindestens 500 Stück sein.Meine Meinung.
Zitat:Nas postete
Zitat:Steahlt postete
wahrscheinlicher scheinen mir 200 - 450 Stück.....
200 Stück wären wirklich lächerlich, da sollten sie es dann ganz sein lassen.Wird mindestens 500 Stück sein.Meine Meinung.
Warum ist es lächerlich.Darf ich deine Meinung warum auch mal erfahren? Wink
Ist doch ein schritt in die richtige Richtung,besonders wenn man bedenkt das es Leo A4 oder A5 wären.Große Panzerarmeen wieder die jetzige der Türken sind nicht mehr zeitgemäß.
Von daher wären 200 Leo2 und diie Sabras ein Schritt in die absolut richitge Richtung.Die großen Panzerbestände sind sowieso nicht zu halten.
Ich hab doch geschrieben warum das lächerlich ist.Weil es einfach zuwenige sind!
Türkei sollte sich mindestens 500/750 Stück beschaffen und alle älteren Panzer verschrotten und außer Dienst stellen.

Die Sabras und die Leopard 2 würden dann ausreichen.
http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/9/40968/


http://www.n-tv.de/5435876.html

Panzerlieferung des Typs Leopard 2

Die Lieferung der Leopard 2 nehmen womöglich immer konkreter zu nach aussagen mehrerer Politiker seien bereits in Deutschland dafür die Akzeptanz grundsätzlich gegeben deshalb soll auch Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) mit dem Türkischen Verteidigungsminister Vecdi Gönül noch möglicherweise in diesem November in Ankara Treffen.

Es ist die Rede @NAS von etwa mehreren Hundert Panzern mann kann davon ausgehen das dies dann mind. 400 Stück seien werden.

Naja wenn die Türkei auf die gedanken kommen sollte sich 1000 zubestellen das glaub ich persönlich garnicht da dieses Volumen über 7 Mrd.$ betragen würde wäre dies in der jetztigen situation fatal denn andere Projekte die auch wichtig sind würden vielleicht gestrichen ich erinnere daran das die Türkei bereits Panzerupgrades von Merkava sogar vielleicht vom TYP Merkava III bekommt und auserdem sind da ja noch die Kampfhubschrauber wo ich meine das die Türkei anstatt soviele Panzer eher mehr Kampfhubschrauber kaufen sollte gerade sollen es ja knapp 100 sein eher besser wären 150 meiner meinung nach aber wenn die Türkei sich z.b. 400 Panzer besorgt und dann die alten M-48 ganz streicht und die m-60 modernisiert dann könnte das doch sehr beachtlich sein trotzdem finde ich die Anzahl der Panzer zuhoch mann braucht auch jetzt finde nichts zuüberstürzen mann sollte eher bis 2006 warten dann sollen ja die ersten modernisierten merkava kommen dann könnte man sich eher überlegen wie die Strategie Modernisierung sinnvoller wäre.

@ NAS was wollen eigentlich die Türkischen Streikräfte mit soviel Panzern wenn da immer von Knapp 4000 Tausend oder mehr gesprochen wird das alles kostet zuviel geld da könnte man doch die Turkish Air Force, soviel die Turkish Navy auch mal eher daran besteiligen sowieso würden die Merkava und dann vielleicht die Leopard 2 nicht in den Bergen einsetzbar sein dann doch wohl eher die Kampfhubschrauber oder nicht ?
@ steahlt Mti wäre neu, das die Türkei Merkava Panzer erhält. Wenn du einen Link dazu hast nur her damit. Was sie bekommen sind updates für ihre M60 zu Sabras.

Außerdem sind die Panzer gebraucht, und wenn man bedenkt, wie bisher der Bund mit seinem Preisen für Freunde umgegangen ist werden auch diese Leo2 nicht wirklich teuer. Vor allem, wenn man vielleicht noch KMW mit in den Deal holt, um diese auf A6 (A6M) aufzurüsten. Da käme man nie auf 7 Mrd. Außerdem könnte man damit einen großteil der alten M48 ersetzen.
@Marc 79 Merkava III Panzer sollten die Türkischen Streitkräfte erhalten das hatte ich mal aus Israelischen Kreisen erfahren ich werde versuchen einen Link dazu nachzureichen !

Das Volumen der 1000 Panzer TYP Leopard 2 sollte 7 Mrd $ betragen wenn du eine andere Quelle hast herdamit.

Die Leopard 2 Panzer die Turkish Army sei bereits seit monaten mit Verteidigungsminister Sturck sowie deren Mitarbeitern im Gespräch bereits im Jahre 2003 teilte diese mit bei einem positiven bericht wegen EU könnte dies klappen das scheint noch möglich entschieden ist natürlich nichts das sage ich auch nicht allerdings wird berichtet das die Türkischen Streitkräfte diese Leopard 2 als Übergangslösung haben möchten bis ein Neuaufbau oder wenn ihr so wollt neue Strukturierung der Panzer erfolgt dies soll aus Bundeswehr beständen beschafft werden ausserdem testeten die Türkischen Streitkräfte bereits einen Ukranischen sowie einen Französischen und einen Amerikanischen Panzer TYP.