Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Was ist denn bei der Ausschreibung um einen neuen Kampfheli für die Türkei rausgekommen? Wollten die Russen da nicht mit Ka-50 in die Bresche springen?
Zitat:Italian company eager for partnership, sweetens bid with full technology transfer
Sunday, June 11, 2006

‘Our goal is not to pursue a hit-and-run tactic but to establish a long-term partnership with Turkey, as well as contribute to the Turkish defense industry,’ says Giuseppe Orsi, CEO of Italy’s AgustaWestland, one of the bidders for Turkey’s attack helicopter contract

FULYA ÖZERKAN

MILAN - Turkish Daily News


Contenders bidding for Turkish procurement of scores of attack helicopters are at the most delicate stage of a fierce competition as the time for Turkey to select an international manufacturer for its $2 billion program nears.
Quelle: http://www.turkishdailynews.com.tr/arti ... wsid=45861
Turkey And Australia Sign Defense Cooperation Agreement
Published: 6/13/2006
http://www.turkishpress.com/news.asp?id=128411
CANBERRA - Turkey and Australia on Tuesday signed a defense cooperation agreement aiming to strengthen military ties.
Zitat:Schlachthubschrauber Ka-52-A

Die Ergebnisse der größten Ausschreibung zum Erwerb von Angriffshubschraubern für die Türkei werden voraussichtlich am Dienstag in einer Sitzung des Exekutivkomitees der Verteidigungsindustrie des Landes bekannt gegeben.

...
Quelle: http://de.rian.ru/world/20060627/50520103.html
Zitat:Red Shark postete
Schlachthubschrauber Ka-52-A

Die Ergebnisse der größten Ausschreibung zum Erwerb von Angriffshubschraubern für die Türkei werden voraussichtlich am Dienstag in einer Sitzung des Exekutivkomitees der Verteidigungsindustrie des Landes bekannt gegeben.

...
Quelle: http://de.rian.ru/world/20060627/50520103.html[/quote]Also rein spontan wäre ich für Russland.
Da sehe ich nämlich vergleichbare Qualität für weniger Geld und höhere Aussichten auf Technologietransfer.
Was die restlichen Bewerber angeht, so halte ich das für ein sinnloses rumrödeln und daher für eine ziemlich große Zeitverschwendung.
Es gibt nämlich überhaupt keinen Grund, warum man sich so viele Neins teuer erkaufen sollte.
Zitat:F-35 to be formally inaugurated July 7
Thursday, June 29, 2006

WASHINGTON - TDN Defense Desk


The U.S. Pentagon and Lockheed Martin, lead manufacturer of the Joint Strike Fighter (JSF), an ambitious next-generation fighter aircraft program, are preparing to celebrate the plane's development phase with fanfare at a formal inauguration ceremony at the U.S. company's production site in Texas on July 7.U.S. President George W. Bush has been invited to attend the ceremony at the Fort Worth plant during which the aircraft, also known as the F-35, is expected to be formally named.
Quelle: http://www.turkishdailynews.com.tr/arti ... wsid=47465
Zitat:Turkey Shortlists Denel, AgustaWestland for $2B Helicopter Contest

By BURAK EGE BEKDIL, ANKARA


The South African and Italian contenders have advanced in the contest to build 50 attack helicopters for Turkey, a contract worth more than $2 billion, Turkish Defense Minister Vecdi Gonul said.
The Ankara government will continue talks with Denel Aviation, Pretoria, maker of the CSH-2 Rooivalk, and AgustaWestland, Cascina Costa, Italy, maker of the Mangusta A129 International, for its attack helicopter program.
Quelle: http://www.defensenews.com/story.php?F=1921323&C=europe
Zitat:thahuthi postete
Zitat:Red Shark postete
Schlachthubschrauber Ka-52-A

...
Also rein spontan wäre ich für Russland.
Da sehe ich nämlich vergleichbare Qualität für weniger Geld und höhere Aussichten auf Technologietransfer.
Was die restlichen Bewerber angeht, so halte ich das für ein sinnloses rumrödeln und daher für eine ziemlich große Zeitverschwendung.
Es gibt nämlich überhaupt keinen Grund, warum man sich so viele Neins teuer erkaufen sollte.
ist zwar schon unter türkischer Rüstungsindustrie gepostet, aber ich vervollständige das hier einfach noch:
http://de.rian.ru/business/20060630/50747199.html
Zitat:Russland ist aus der Ausschreibung der Türkei zum Erwerb von Kampfhubschraubern ausgeschieden. Ihren Kampf um den Sieg im Wettbewerb setzen Unternehmen aus Italien und der Republik Südafrika fort.
Das teilte der türkische Verteidigungsminister, Vecdi Genül, am Freitag nach Abschluss einer Sitzung des Exekutivkomitees der Verteidigungsindustrie der Türkei mit, die unter Leitung von Premier Tayyip Erdogan stattgefunden hatte.
.....
30/ 06/ 2006
Die 4 Türkischen AWACS Frühwarn- und Aufklärungsflugzeuge die bei Boeing bestellt wurden, können woll wegen Hard- und Software Problemen bei Boeing nicht rechtzeitig geliefert werden, die rede ist von 18 Monaten Verzögerung!! Selbst der Auslieferungstermin steht noch nicht fest, Boeing will mit der Türkei ein Zeitplan für deren Auslieferungen entwickeln. Auch Australien muss auf seine 6 AWACS bis Ende 2008 warten.

http://www.handelsblatt.com/Unternehmen ... oeing.html
Zitat:cybersonic postete
Die 4 Türkischen AWACS Frühwarn- und Aufklärungsflugzeuge die bei Boeing bestellt wurden, können woll wegen Hard- und Software Problemen bei Boeing nicht rechtzeitig geliefert werden, die rede ist von 18 Monaten Verzögerung!! Selbst der Auslieferungstermin steht noch nicht fest, Boeing will mit der Türkei ein Zeitplan für deren Auslieferungen entwickeln. Auch Australien muss auf seine 6 AWACS bis Ende 2008 warten.

http://www.handelsblatt.com/Unternehmen ... oeing.html
Ich finde, die Türkei sollte auf Schadenersatz pochen.
Endweder Nachlässe bei den Preisen oder höhere Stückzahl bei gleichem Preis.
Man sollte sich absolut nichts mehr bieten lassen.
Zur Not kauft man wo anders.
Die Türkei hat im Kampf gegen kurdische Rebellen mit einem härteren Vorgehen gedroht und dabei auch einen Einmarsch im Irak nicht ausgeschlossen.

http://de.today.reuters.com/news/newsAr ... N-IRAK.xml

http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/au ... 46602.html

http://www.nachrichten.at/politik/ausse ... 5bf82e1c2a
Ein Diplomat aus den Vereinigten Staaten hatte zu diesem Verhalten der Türkei stellung genommen. Seine Worte "Türkei sollte nicht alleine eine solche Operation ausführen auserhalb der Grenze" Er hat auch gesagt, dass Israel das machen kann weil sie andere interessen haben und den Terror bekämfpen wollen.

Dazu sagte Primie Minister Tayyip Erdogan, dass diese Entscheidung nicht von Diplomaten sondern von der Regierung der Türkei getroffen werden. Und er sagte auch, dass die Interessen der Türkei und Israel in sachen Terror bekämpfung gleich sind und egal in welchem Land Terror herscht es gibt kein unterschied.

Grüße
Zitat:CAKAL postete
Ein Diplomat aus den Vereinigten Staaten hatte zu diesem Verhalten der Türkei stellung genommen. Seine Worte "Türkei sollte nicht alleine eine solche Operation ausführen auserhalb der Grenze" Er hat auch gesagt, dass Israel das machen kann weil sie andere interessen haben und den Terror bekämfpen wollen.

Dazu sagte Primie Minister Tayyip Erdogan, dass diese Entscheidung nicht von Diplomaten sondern von der Regierung der Türkei getroffen werden. Und er sagte auch, dass die Interessen der Türkei und Israel in sachen Terror bekämpfung gleich sind und egal in welchem Land Terror herscht es gibt kein unterschied.

Grüße
Ich würde ja gerne mal wissen, welche anderen Interessen außer Selbsverteidigung und Kampf gegen den Terror Israel eigentlich noch hat :-).
Diese Frage beantwortet sich schon selbst aber ich weiss genau was du meinst.
Ich möchte gern wissen was ihr darüber denkt, sollte die Türkei eine Offensive starten im Nord Irak? Sie haben schon einiges an der türkisch-irakischen Grenze zusammen gezogen und gestern früh kam es in den Nachrichten bei TGRT, dass die Grenze zu Irak Bombardiert wird.

Grüße
Zitat:U.S. FIRMS AGAIN BOW OUT OF TURKISH BID


ANKARA [MENL] -- The United States has again refused to participate in a major Turkish military program.

U.S. companies refused to respond to a Request for Proposal for Turkey's basic trainer aircraft program. The companies included Raytheon, once regarded as the frontrunner in the $500 million project and the supplier of much of the Turkish air trainer fleet.
:juhu::juhu:

Quelle: http://www.menewsline.com/stories/2006/ ... _20_4.html