Forum-Sicherheitspolitik

Normale Version: Türkische Streitkräfte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Zitat:Jacks postete
Das siehst halt aus der vollkommen falschen Sicht.Nämlich aus der Sicht der Türkei. Betrachte das ganze doch einfach mal aus der Sicht der Kurden oder auch der Iraker allgemein.Man möchte mit Sicherheit nicht,das die Türken irakische Grenzen verletzen und sich in irakische Sachen einmischen.Also werden sie auch entsprechend empfangen werden.Wobei dies noch lange kein gebackener Kuchen ist,denn dieser Vorstoß türkischer Spezialeinheiten ist ansich nichts besonders und schon mehr als einmal vorgekommen ..
Blösinn das ist ihr gutes Recht sogar nach UN Gesetzten das "erlaubt Grenzübergreifend das eigene Terrirtoium vor Terror zu schützen".

Wieso sind wohl die Amis in Irak!?
Ist das etwa Nationalismus?!
Oder noch besser was suchen deutsche "Spezialeinheiten" Namens KSK in Afghanistan?!
Ist das etwa deutscher Nationalismus "Deutscland wird am Hindukusch verteidigt" hrhrhr?!

Wenn Staaten wie D oder USA weit weg von der Heimat 6.000-10.000 km enfernt "Spezialeinheiten" einsetzten in fremden Länder ist dies "Kampf gegen Terror um den Westen und seine Interessen zu schützen" ABER wenn die Türkei im Nachbarland 8 km eindringt um Terroristen jagen tut,um sie am Terror gegen die eigene Bevölkerung zu verhindern ist es "Nationalismus"!!

Ich sag es gerne nochmal es ist das Recht der Türkei Terroristen über die Grenze hinweg zu jagen und Dingfest zu machen,wenn eben selbst solch Nationen wie Deutschland oder Niederlande sich das Recht herausnehmen "Europa am Hindukusch zu verteidigen".

Wenn du aber meinst das "Recht" keine Rolle mehr spielt sondern nur die Keule in der Hand,dann wundere dich nicht wenn Nationalismus,Fundamentalismus und andre Radikale Formen an Zuwachs gewinnen.
Eben diese Heuchelei und Doppelmoral macht vieles kaputt.


Nochwas zu den Peschmerga Kuzrden im N.Irak wenn sie meinen das der Norden ihnen gehört dann sollen sie eben auch Verantwortung übernehmen und Terroristen keinen Unterschlupf bieten wenn man das macht sind sie nichts anderes als Terrorunterstützer.

Die türkischen Streitkräfte brauchten aus meiner Sicht mehr Kampfhelis für die Jagd ist da was im Gange?
Zitat:Hm.. die Kurden sind echt schlechte Politiker, wenn sie so weiter machen, ist es dann aus mit den....
wie meinst du das :?
@Timur


Schaue sie doch an, im Nordirak, sie Vergnügen sich, genau wie es Saddam damals auch getan hat, und hat nichts gutes gemacht, genau so sind die Kurden (Politiker Leute die eben das Sagen haben oder Macht besitzen nimm es wie Du willst) im Nordirak, anstatt die Lage stabil zu halten und die PKK Terroristen aufzuhalten und verhindern dass sie morden, viele Kurden sind ja auch gegen die PKK und wollen sie tot sehen, denn für sie sind die genau so Terroristen als auch die anderen Länder, die dagegen vorgehen, und das muss aufhören. Ich denke die Türkei hat eine gute Entscheidung getroffen selbst gegen diese mörderischer Bande vorzugehen.
@Azrail: Für Afganistan gibs ein UN mandat! Für Irak nicht!
Dafür sind so viele in Afg und so wenge in Irak!
Und da keine mandat für Irak gibt jede Grenzüberschreitung ist volkswiedrich!

@alle: Viele Kurden wollen das PKK nicht, richtig. Aber die PKK sind auch kurden. Wenn jemand eine kurde angreift dan werden alle Kurden ihm zu hilfe kommen. Wink

Und selbst wenn die Turkei in Irak einmarschiert. Wie wollt ihr den PKK kämpfer von den andere Kurden unterscheiden? Die sehen doch alle gleich!
@ chris
durch ankreuzzettel die man denen zum ausfüllen gibt :rofl:

würd nun auch gern wissen wie man "terrornester" ausfindig macht

ich kanns mir nur so vorstellen:

- geheimdinstarbeiten
- man merkt es spätestens wenn man angegriffen wird
Zitat:Türkei kauft luft-boden Raketen(AGM-84K Slam Er) für die F16
Quelle : http://www.defensenews.com/story.php?F= ... &C=america

:evil:
kann die er nicht auch seeziele bekämpfen oder bring ich da was durcheinander?
Zitat:Timur postete
kann die er nicht auch seeziele bekämpfen oder bring ich da was durcheinander?
Nö,ist schon richtig.Sowohl Land- als auch Seeziele können bekämpft werden ...
Der Unterschied zur reinen AShM Harpoon (bis AGM-84D) ist wesentlich der geänderte Suchkopf. Statt über Aktivradar findet die Waffe ihr Ziel über eine Kombination aus GPS sowie optischem und Infrarot-Sucher, also passiver Sensorik. Die Frage ist natürlich, inwieweit das die Fähigkeit als reine Seeziellenkwaffe gegen bewegliche Ziele (insbesondere kleine und mittlere Einheiten) einschränkt. Insofern ist die Feststellung im Artikel, dass die AGM-84E auf Land-attack (was zb. Schiffe im Hafen, also statische Ziele, einschließt) spezialisiert ist, richtig und zu berücksichtigen.
Zitat:ChrisCRTS postete
@Azrail: Für Afganistan gibs ein UN mandat! Für Irak nicht!
Dafür sind so viele in Afg und so wenge in Irak!
Und da keine mandat für Irak gibt jede Grenzüberschreitung ist volkswiedrich!

@alle: Viele Kurden wollen das PKK nicht, richtig. Aber die PKK sind auch kurden. Wenn jemand eine kurde angreift dan werden alle Kurden ihm zu hilfe kommen. Wink

Und selbst wenn die Turkei in Irak einmarschiert. Wie wollt ihr den PKK kämpfer von den andere Kurden unterscheiden? Die sehen doch alle gleich!
Au-ha, da scheint jemand total ahnung zu haben!

Nur zu deiner Info, 60% der Kurden in der Türkei sehen die Türkei als ihr Mutterland! Neulich haben die Kurden eine Kampagne gegen die PKK eingeleitet UND sie sind für einen einsatz im Irak. Das zu den Türkischen Kurden.

Desweiteren muss ein Operation im Nord Irak geben, und es gibt ihn bereits. Ansonsten ist die sicherheit der Türkei nicht gewährleistet. Wie du experte ja wissen wirst, bekommt die PKK logistik und nachschub aus Nord Irak.

Zu deine Nächsten frage, wie unterscheiden wir die PKK von den Kurden des Iraks. ( Spionage Smile )! Ansonsten sollten die Kurden des Iraks auch der PKK beistehen, was sie bis jetzt nicht macht, und auch nicht machen wird, denke ich das Türkei auch gegen sie angehen wird.

A pro pro, wie haben im Irak eh schon Soldaten, falls ihr euch noch erinnern könnt, Türkei schickte ca. 2000 Soldaten in den Irak im 2. Golf Krieg.
Zitat:60% der Kurden in der Türkei sehen die Türkei als ihr Mutterland!
Und der rest? :evil:

Zitat:bekommt die PKK logistik und nachschub aus Nord Irak.
Zitat:Kurden des Iraks auch der PKK beistehen, was sie bis jetzt nicht macht, und auch nicht machen wird
Wer unterstutz die PKK in Irak wenn nicht die Irakische Kurden? Die Iraker?

Zitat:wie haben im Irak eh schon Soldaten
Haben oder hatten? Sind die nicht nach druck der Kurden in nord Irak und der Amerikaner abgezogen?
Zitat:Russland bewirbt sich um türkischen Auftrag für Kampfhubschrauber

ANKARA, 02. Mai (RIA Novosti). Der russische Hubschrauberproduzent Kamow verliert nicht die Hoffnung, 91 Angriffshubschrauber an die Türkei zu liefern. Der Sieger des entsprechenden Wettbewerbs soll noch in diesem Jahr bekannt gegeben werden
Quelle: http://de.rian.ru/world/20060502/47122944.html
ach das türkische militär und sein hubschrauber programm wie bei allem sind die zu nichts nutze ich erwarte nix mehr von den pseudo militärdiktatoren :baeh:

die sollten sich mal die griechen als vorbild nehmen, ich find die machen es besser in militärischen einkaufstouren :daumen:
Nun ja, unsere griechischen Freunde haben spätestens 1996, seit sie sich gedemütigt und blamiert fühlen, wegen der Militärkrise in der Ägäis bzw. wegen der Mini-Insel Kardak (griechisch heißt diese Imia), ganz schön auf das Material investiert. Warum musste der griechische Generalstabchef nach dieser Krise zurücktreten ?

Schlägt doch die griechischen Zeitungen von damals nach, da steht alles drin.
Kann mann dass unter den Teppich kehren od. mit einem Gegenargument wiederlegen ?
Ein Zufall ist das jedenfalls sicher nicht.

Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, daß sie u.a. sowohl 1974 auf Zypern, als auch 1996 wegen der o.g. Krise militärisch verloren haben.
Alles andere ist meiner Meinung nach Verleumdung.
Bleiben wir doch bei den Fakten und nicht an theoretischen Materialschlachten und "was wäre wenn" und "die Türken haben das nicht..." und "die Griechen haben doch das angeschafft...".

Objektiv zählen immer Resultate, nicht möchte gern Hypothesen.
Die Fakten sind, daß die Griechen auf dem militärischzen Schlachtfeld gegen die Türken immer wieder verlieren und als größte wirtschaftliche Belastung der klassischen EU, die EU finanziell sehr belastet haben und belasten.

Dazu zählen auch offiziell nachgewiesene Bilanzfälschungen, wie sonstiges Propaganda, ja sogar die Unterstützung von in der BRD zurecht verbotenen Terrororganisationen wie z.B. die PKK, nach dem Motto, "der Feind meines Feindes ist mein Freund".

Aber wir haben ja in Deutschland ganz genau gesehen was "diese Freunde, also Terroristen alles anrichten können".
Die extremistischen Kurden haben etwa im Februar 1999 sofort die israelischen und griechischen Konsulate besetzt, nicht die türkischen Smile

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, die bis dato willkommenen kurdischen Terroristen waren von heute auf morgen plötzlich Barbaren, man braucht nur die sogar griechischen Zeitungen aufzuschlagen von damals.

Was die griechischen (ach um Gottes Willen gefährlichen) AH-64D's betrifft. Sollen sie doch kaufen alles was sie kaufen können mit den noch EU-Subventionen.
Miliotärisch entschieden wird nach wie vor auf dem Schlachtfeld und zählen tuen nicht die Nuancen zwischen den Waffengattungen, sondern viel mehr, nach wie vor Quantität, Motivation, Ausbildung...
Was nützen mir grieschiche Leopard 2 HL'S (A6EX Konfiguration) auf so einer Geographie ? Wieviele modernen griechischen Panzer an der deutsch-Griechischen Grenze ? ISt das so entscheidend ?
Schaut doch mal die Luftwaffen der beiden Staaten an ?
Entschieden wird so eine militärische Auseinandersetzung zu % 90 in der Luft und auf See, nicht auf dem Land.

Die türkische Armee wird sich bis in acht Monaten für den F-35 JSF (CTOL) u./od. dem Eurofighter (mindestens Tranche II wenn nicht III) entscheiden.
Dazu kommt etwas später, in wenigen Jahren noch das türkisch-S. koreanische Kampfpanzerprogramm und das lang anhaltende Kampfhubscharuberprogramm.
Ich gehe evtl. primär vom Tiger od. sekundär AH-1Z aus.
Wir werden es ja sehen.

Wir wollen doch (und ich ganz am Anfang) dennoch hoffen, daß die de-facto existierende türkisch-griechische Freundschaft wirklich anhält. Das sind keine Lippenbekenntnisse, sondern das wünsche ich mir vom ganzen Herzen.
Denn beide Nationen haben mehr gemeinsam (kulturell) als differenziert (Religion).

Also rein theoretisch. Bei einem militärirschen Krieg hätten die Griechen unterm Strich absolut keine Chance aber die Türkei wäre auch gut beraten, sich militärisch mit GR nicht anzulegen.
Hey Leute, wozu dieser lang anhaltende TR-GR Streit, wenn das globale Problem Terrorismus ist ?

Grüße
ich seh das nicht so die türkei hat sich meist immer "schlecht" entschieden deswegen bezweifle ich ob der tiger kommt oder ob der eurofighter kommt

die griechen haben zwar nicht über 200 f-16 trotzdem sinds über 100 wenn man mal schaut wie klein das land ist dann erkennt man das das richtig viel ist!
ausserdem haben sie auch ein paar schöne mirage Smile
desweiteren haben sie auch eine ordentliche flugabwehr, sehr gute und viele panzer leopard II a6 und jede menge sollen ja auch noch auf a6 standard gebracht werden, bei "panzerabwehr-waffen" siehts auch gut aus.. ich find die haben da ordentliche systeme gekauft und nicht ich sag mal rumgewuselt wie die türken

zu behaupten das sie keine chance hätten finde ich absolut nicht richtig es wäre mehr als halsbrecherisch wenn man einen krieg gegen griechenland führen würde - da würde man sehr schnell viel material und personal verlieren! zumindest müsste man irgendwann aufhören zu kämpfen (zu viele verluste) weil das sinnlos wäre ich würd sagen dank der türkischen masse wäre es eine patt situation, technologisch haben sie die besseren geräte..

aber egal wir wissen wo solche vergleiche und überlegungen hinführen also lassen wir das lieber bevor das hier irgendwie ausartet und der thread geschlosen wird Smile

also was ich damit sagen will ich wünschte wir hätten auch tor m1, patriot, s300 und eurofighter, leo 2 und und und Wink